Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Neuer Trikotsatz für die U15 der JFG Altmühl-Mönchswald

Die U15-Jugend mit ihren Betreuern, sowie die Vorstandschaft der JFG Altmühl-Mönchswald, bestehend aus den Vereinen TSV Weidenbach, TSV Merkendorf und DJK/SV Mitteleschenbach, bedankt sich bei ihrem Sponsor, der Zimmerei Thomas Latteier aus Mitteleschenbach für den neuen Trikotsatz recht herzlich! Da sich die Saison dem Ende neigt, auch ein Dankeschön an alle, die uns in dieser Saison tatkräftig unterstützt haben. Die U15 spielt in der Kreisklasse 2 Nbg.-Frahö. weiterlesen Neuer Trikotsatz für die U15 der JFG Altmühl-Mönchswald

Nikolai Youth Church (NYC) räumt auf

 NEUENDETTELSAU / DEGGENDORF (Eig. Ber.)

„Deggendorf räumt auf“ – so lautet die großangelegte Hilfsaktion, die von Studenten in Deggendorf ins Leben gerufen wurde, um die Hochwasserschäden in Fischerdorf zu beseitigen. Und gemäß dem Thema des letzten Jugendgottesdienstes „Make a difference“ weiterlesen Nikolai Youth Church (NYC) räumt auf

Gesundes Essen in Kitas: Ernährungsumstellung wurde positiv bewertet

WINDSBACH

Bedingt durch die gesellschaftlichen Veränderungen nehmen immer mehr Kinder die warme Mahlzeit außerhalb der Familie ein. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten reagierte auf diese Situation und hat Fachzentren für Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung eingerichtet, die sich dieser Aufgabe annehmen. weiterlesen Gesundes Essen in Kitas: Ernährungsumstellung wurde positiv bewertet

Durch Radiohören gläubig geworden – Pastor Le Tan aus Vietnam war in Merkendorf zu Gast

MERKENDORF

Von Anfang bis Mitte Juni waren Pastoren aus Südostasien bei Mission EineWelt in Neuendettelsau, um das protestantische Leben in Deutschland kennenzulernen. Unter anderem stand der Besuch der Lutherstätten auf dem Programm. Aus ihren Reihen kam nun Pastor Le Tan weiterlesen Durch Radiohören gläubig geworden – Pastor Le Tan aus Vietnam war in Merkendorf zu Gast

Woran erkenne ich Demenz? Vortrag von Diplom-Psychologin Ivanka Perisic

NEUENDETTELSAU

Einen ausführlichen und vor allem verständlichen Vortrag hielt kürzlich die Ansbacher Diplom-Psychologin Ivanka Perisic im Rotkreuzhaus. Die Gruppe der Neuendettelsauer Frauenselbsthilfe nach Krebs hatte dazu eingeladen. Die Bezeichnung „Demenz“ lässt sich weiterlesen Woran erkenne ich Demenz? Vortrag von Diplom-Psychologin Ivanka Perisic

100-jähriges Gründungsfest des Gesangvereins Steinbach – Gesangverein „Liederfreunde 1897“ Heilsbronn war dabei

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Am 100-jährigen Gründungsfest des Gesangvereins „Frohsinn“ Steinbach 1913 e.V. nahm auch der Gesangverein „Liederfreunde 1897“ Heilsbronn teil. Das Platzsingen der 27 teilnehmenden Gastvereine war auf vier Singplätze aufgeteilt. Unter der Leitung von Vize-Chorleiter Christian weiterlesen 100-jähriges Gründungsfest des Gesangvereins Steinbach – Gesangverein „Liederfreunde 1897“ Heilsbronn war dabei

Tolle Kooperation: „Karneval der Tiere“ in der Hohenzollernhalle

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Am 7. Juni fand die große Aufführung des „Karneval der Tiere“ von Camille Saint Saëns in der Hohenzollernhalle statt. Das Heilsbronner Kammerorchester, unterstützt von Mitgliedern der Stadtkapelle Heilsbronn und dem Musikschulorchester, weiterlesen Tolle Kooperation: „Karneval der Tiere“ in der Hohenzollernhalle

5. Oldtimertreffen in Mitteleschenbach

Anlässlich des Mitteleschenbacher Gänswosnfestes vom 20.-21.07.2013 findet das 5. Oldtimer-Treffen statt. Die Besitzer von Oldtimer-Traktoren, Autos und Motorrädern bis Baujahr 1983 werden von der Gemeinde Mitteleschenbach durch 1.  Bürgermeister Stefan Maul eingeladen. Wir bitte auch heuter wieder um rege Teilnahme. 2012 haben wir mit 107 Teilnehmern die 100er Grenze überschritten!

Verlauf des Treffens am Sonntag, 21.07.2013

• Anfahrt von 8.00 – 9.00 Uhr oder ab 10.45 Uhr

keine Anfahrt während des Festgottesdienstes von 9.00 – 10.45 Uhr

• 12.30 – 14.30 Uhr Wettbewerb: „Kuh melken!“ Jeder kann teilnehmen. Um 12.30 Uhr wird dieser Wettbewerb durch Bürgermeister Maul eröffnet. Die ersten 10 erhalten einen Preis.

• 14.00 Uhr gemeinsame Rundfahrt. (Achtung – Streckenänderung!) Streckenverlauf: Eschenbachstraße nach Selgenstadt, zurück nach Mitteleschenbach, Ansbacher Straße – C.-v.-Rechenbergstraße zum Dorfplatz. Für Autos und Motorräder kein Problem.

• 15.00 Uhr Übergabe der Erinnerungsurkunden durch 1. Bgm. Maul im Festzelt. Pro Fahrzeug erhält der Besitzer einen Pokal, 25 cm hoch, gestiftet von der Zurich Filialdirektion Beyerlein – Pawliczki & Kollegen, überreicht durch den Filialleiter Alfons Beyerlein (Fonser). Preisverteilung der 10 Besten aus dem Kuhmelkwettbewerb durch Joachim Kundt und Rudi Lederer.

 

Kurzentschlossene können sich am 21.07.2013 vor Ort anmelden. Eine Voranmeldung wäre aus organisatorischen Gründen empfehlenswert.

Keine Startgebühr!

Info und Anmeldung: Rudi Lederer, Tel.: 09871-1271 oder Gemeinde Mitteleschenbach, Tel.: 09871-501

 

Gelungener Ausflug in den Bayerischen Wald

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Mitte Juni fand die Jahresfahrt des Obst- und Gartenbauvereins Windsbach statt. Um 7.30 Uhr ging es mit 60 Personen zum Glasdorf Weinfurtner nach Arnbruck. 3 ½ Stunden konnte man nach Herzenslust bummeln, einkaufen, schlemmen, sich neue Ideen für den Garten holen, weiterlesen Gelungener Ausflug in den Bayerischen Wald

Mission EineWelt auf dem Weg zur Umweltzertifizierung – Das Partnerschaftszentrum strebt strenge EU-Norm nach EMAS III an

Auf dem Weg zur Zertifizierung nach dem europäischen Umweltmanagementprogramm EMAS III (Eco-Management and Audit Scheme) hat Mission EineWelt einen bedeuteten Schritt getan. In einer Versammlung der Mitarbeitenden des landeskirchlichen Partnerschaftszentrums wurde von der Umweltmanagementbeauftragten Renate Hauerstein und dem hauseigenen weiterlesen Mission EineWelt auf dem Weg zur Umweltzertifizierung – Das Partnerschaftszentrum strebt strenge EU-Norm nach EMAS III an