Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Bürgersolar Heilsbronn eG erhält Anerkennung

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Die Bürgersolar Heilsbronn hat sich bei dem Netzwerk Erneuerbare Energien Westmittelfranken als Vordenker in Sachen erneuerbare Energien in Form einer Genossenschaft, sprich in Bürgerhand, beworben und bei der diesjährigen Auszeichnung eine Anerkennung für ihr Wirken erhalten. weiterlesen Bürgersolar Heilsbronn eG erhält Anerkennung

Nitro Customs Textilpartner von AMM Motorsport – Langjährige Partnerschaft mit Spendenübergabe gefeiert

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Die Windsbacher Firma Nitro Customs unterstützt seit Jahren AMM Motorsport als einer der Hauptsponsoren. Die langjährige Partnerschaft wurde nun im Rahmen einer Feier mit der Übergabe einer neuen Teambekleidung aus dem Hause Nitro Customs vertieft. weiterlesen Nitro Customs Textilpartner von AMM Motorsport – Langjährige Partnerschaft mit Spendenübergabe gefeiert

27. Neuendettelsauer Dressur- und Springturnier witterungsbedingt abgesagt

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

26 Mal ging es gut, beim 27. Mal spielte das Wetter nicht mehr mit und schickte dem Reitverein Neuendettelsau einfach zu viel Regen. Das große Neuendettelsauer Herbstturnier 2013 musste nach starken Regenfällen Mitte September leider ausfallen. weiterlesen 27. Neuendettelsauer Dressur- und Springturnier witterungsbedingt abgesagt

Herbst-Autocrossrennen des MC Windsbach auf dem Wernsbachring – Neuer Fahrbahnuntergrund begeisterte Fahrer und Zuschauer

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Die Kritik bei den letzten Rennen über den teilweise schlechten Zustand der Rennpiste war ein Ansporn für den MC, den Fahrbahnuntergrund zu verbessern. Daher hatten die Verantwortlichen des Motorsportclub Windsbach seit dem Frühjahrescross mit weiterlesen Herbst-Autocrossrennen des MC Windsbach auf dem Wernsbachring – Neuer Fahrbahnuntergrund begeisterte Fahrer und Zuschauer

Kulinarische Highlights bei der Kirchweih in Ebersdorf

EBERSDORF / DIETENHOFEN

Auch dieses Jahr luden die Wirtsfamilie Kuch/Helmreich und der Stammtisch zum Kirchweihtreiben in Ebersdorf. Das „Ausgraben“ der Kirchweih erfolgte bereits am Mittwochabend durch die Ortsburschen. Am Donnerstag wurde mit der Schlachtschüssel die Kirchweih eröffnet. weiterlesen Kulinarische Highlights bei der Kirchweih in Ebersdorf

„Hopfenblodn“ wie einst

WOLFRAMS-ESCHENBACH

Wenn abgedroschene Getreidefelder und morgendliche Bodennebel

langsam den Herbst ankündigen, beginnt im Spalter Hügelland die Hopfenernte. Dann wird auch im Seniorenwohnen Wolframs-Eschenbach wieder die Uhr zum „Hopfenblodn wie einst“ zurückgedreht. Hopfenkörbe und Hocker, die Utensilien der Hopfenbloder, weiterlesen „Hopfenblodn“ wie einst

Diakonisches Werk Windsbach: „Wir lassen Sie nicht allein…“

WINDSBACH / NEUENDETTELSAU

„Rat und Tat in schwierigen Zeiten – Wir lassen Sie nicht allein…“ Dieser Slogan und noch andere stehen für die Aufgaben des Diakonischen Werkes im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk Windsbach. Dieses zunehmend bekannt zu machen oder aber nochmals deutlich darauf hinzuweisen, veranlasste vor geraumer Zeit das Blechbläserensemble Tibilustrium weiterlesen Diakonisches Werk Windsbach: „Wir lassen Sie nicht allein…“

Ausgelassene Stimmung in der Krautstadt Gäste aus Nah und Fern feierten die Merkendorfer Kirchweih

MERKENDORF

In einer Rekordzeit von gerade einmal einer halben Stunde stellten die Kerwabuam in diesem Jahr den Baum am Merkendorfer Marktplatz auf. Dabei unterstützten sie die Kerwamadli tatkräftig. Der Bürgermeister meisterte den Bieranstich souverän wie immer und weiterlesen Ausgelassene Stimmung in der Krautstadt Gäste aus Nah und Fern feierten die Merkendorfer Kirchweih

Zeltlager im Reit- und Fahrverein mit Wasserschlacht

NEUNDETTELSAU (Eig. Ber.)

Bunt und fröhlich war auch heuer wieder das Zeltlager des Reit- und Fahrvereins Neuendettelsau. 16 Kinder und Jugendlich folgten der Einladung der Vorstandschaft und schlugen Anfang August für drei Tage ihre Zelte auf dem Gelände des Pferdehofs auf. weiterlesen Zeltlager im Reit- und Fahrverein mit Wasserschlacht

Projekt „Vorschulkinder im Verkehr“ im Kindergarten „Unterm Regenbogen“

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

In diesem Jahr haben wir mit den Vorschulkindern ein Projekt erarbeitet, das uns zum ersten Mal über einen längeren Zeitraum begleitet hat. Dies wurde mit einem „Fußgängerführerschein“ abgeschlossen. Seit März waren wir regelmäßig im Straßenverkehr unterwegs, weiterlesen Projekt „Vorschulkinder im Verkehr“ im Kindergarten „Unterm Regenbogen“