Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Gottesdienst der besonderen Art

MERKENDORF

Bereits zum fünften Mal stellten die Merkendorfer nun einen Mundartgottesdienst auf die Beine. Für das halbrunde Jubiläum hatten sie sich etwas Besonderes ausgedacht. Regionalbischof und Oberkirchenrat Christian Schmidt verlas die Weihnachtsgeschichte in der fränkischen Mundart. Die Merkendorfer Volksmusikanten und Volkssänger unterstützten ihn dabei mit weihnachtlich-festlichen Liedern und sogar Bürgermeister Hans Popp ließ sich von Initiator Hermann Brunner spontan zu einem Grußwort überreden. Die Orgel spielte Margit Kistner. weiterlesen Gottesdienst der besonderen Art

Neues Ehrenmitglied bei den Soldaten

MITTELESCHENBACH

Seit mittlerweile 120 Jahren gibt es die Soldatenkameradschaft in der Gemeinde Mitteleschenbach, die seit ihrer Gründung 80 Mitglieder hat, zu denen sogar noch sechs Kriegsveteranen zählen. Alljährlich zur Weihnachtsfeier werden von Seiten des Vereins auch stets diverse Ehrungen an verdiente Mitglieder verliehen. weiterlesen Neues Ehrenmitglied bei den Soldaten

Wie Kinder schon zu teilen lernen und an andere denken

MITTELESCHENBACH

„Ein bisschen so wie Martin möcht ich manchmal sein“, dachten sich die Vorschulkinder des Kindergartens in Mitteleschenbach und beschlossen bereits im November, zusammen mit ihren Erzieherinnen zu backen. 100 Martinswecken und 80 Windräder aus Blätterteig wurden hergestellt und an Eltern, Großeltern sowie viele Gäste verkauft. weiterlesen Wie Kinder schon zu teilen lernen und an andere denken

Gemeinsame Feier der Fußball Minis bis E-Jugend

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Nach langer Pause fand 2012 im weihnachtlich geschmückten Foyer der Hohenzollernhalle in Heilsbronn wieder eine gemeinsame Weihnachtsfeier der Fußball Jugendmannschaften des 1. FC Heilsbronn statt. Der Einladung gefolgt waren alle Mannschaften im Grundlagenbereich von der G-Jugend bis zur E-Jugend mit ihren Eltern und Geschwistern. weiterlesen Gemeinsame Feier der Fußball Minis bis E-Jugend

Realschule Heilsbronn spendete für die Windsbacher Tafel

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Unter dem Namen „Stern der Hoffnung“ übergaben die Schüler der Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule Heilsbronn der Windsbacher Tafel haltbare Lebensmittel, die von ihnen unter der Regie der SMV und der Verbindungslehrer/innen Herr Merdes, Frau Schwarz, Frau Kohrmann und Herrn Erben in der Vorweihnachtszeit gespendet wurden. weiterlesen Realschule Heilsbronn spendete für die Windsbacher Tafel

Neue Bankleuchter für die Stadtkirche

MERKENDORF

Pünktlich zu Weihnachten bekam die Stadtkirchengemeinde Merkendorf mit Wolframs-Eschenbach für die Kirche neue Bankleuchter. Diese bestehen aus einem Glas, in das Kerzen für die Advents- und Weihnachtszeit gestellt werden können. Die Kerzenbehälter sind durch Blumenvasen für den Rest des Jahres austauschbar. Die neuen Kerzenhalter brannten das erste Mal in den beiden Christvespern an Heiligabend und wurden von einer Würzburger Firma, die schon den im Kirchenschiff befindlichen Leuchter herstellte, geliefert.

Text + Foto: Daniel Ammon

Unbenannt-1

Soziales Projekt „Uns geht’s gut… Und Dir?“ führte nach Nürnberg

MERKENDORF / NÜRNBERG (Eig. Ber.)

18 Musikschüler der Merkendorferin Christa Reller im Alter von sechs bis 16 Jahren machten sich aus Gunzenhausen, Ornbau, Merkendorf und Aurach gemeinsam auf den Weg nach Nürnberg, um in der Cnopfschen Kinderklinik für kranke Kinder ein Weihnachtskonzert zu spielen. Sie musizierten auf Blockflöten, Querflöten, Gitarren und Klavier und brachten das Musical „Der helle Stern“ zur Darbietung. weiterlesen Soziales Projekt „Uns geht’s gut… Und Dir?“ führte nach Nürnberg

Immer in Bewegung bleiben! Immer mal was Neues im Kindergarten St. Otto

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Dieses Jahr feierte die Kindertagesstätte St. Otto ihre Martinsfeier in Kooperation mit der Grundschule Heilsbronn. Für die Kitakinder und die Grundschüler, aber auch für uns Erwachsene, war dies ein spannendes Erlebnis. Nach kurzen Planungstreffen konnten wir uns schnell über den Ablauf einigen. Die Kinder beider Einrichtungen gestalteten den Gottesdienst und es war eine sehr harmonische schöne Feier. weiterlesen Immer in Bewegung bleiben! Immer mal was Neues im Kindergarten St. Otto

Lebensleistung von Dr. Hans Rößler gewürdigt – Das Löhe-Zeit-Museum bekommt einen neuen Leiter

NEUENDETTELSAU

Walter Hacker wird ab 2013 die kleine sozialgeschichtliche Sammlung im Obergeschoss des Neuendettelsauer Bahnhofsgebäudes betreuen. Bei einer Adventsfeier des Heimat- und Geschichtsvereins würdigten der Vorstandsvorsitzende Dr. Hermann Vorländer sowie die eingeladenen Ehrengäste die Verdienste des bisherigen langjährigen Museumsleiters Dr. Hans Rößler. weiterlesen Lebensleistung von Dr. Hans Rößler gewürdigt – Das Löhe-Zeit-Museum bekommt einen neuen Leiter

Großer Besucherandrang im kleinen Ortsteil

GROSSBREITENBRONN

Wie immer strömten wieder viele Handwerkskunstbegeisterte auf den Adventsmarkt in Großbreitenbronn. Teilweise standen die Autos sogar in vierter Reihe, sodass stellenweise kein Durchkommen mehr war. Bei winterlichen Temperaturen konnten handgefertigter Schmuck, Glaskunst, Krippen und vieles mehr bestaunt und natürlich auch gekauft werden. weiterlesen Großer Besucherandrang im kleinen Ortsteil