Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Interessanter Vortrag von Pfarrerin Bezold-Löhr beim Frauenfrühstück

MERKENDORF

Der „Frühstückstreff für Frauen“ der evangelischen Kirchengemeinden Merkendorf und Hirschlach lud vor Kurzem in das Evangelische Gemeindehaus zum Frauenfrühstück ein. Nach dem gemeinsamen Frühstück hörten die zahlreich erschienen Zuhörerinnen ein Referat von Elfriede Bezold-Löhr, Pfarrerin in Sommersdorf und Thann (Landkreis Ansbach), mit dem Thema: weiterlesen Interessanter Vortrag von Pfarrerin Bezold-Löhr beim Frauenfrühstück

Dritter gemeinschaftlicher Elternabend auf dem Löhe-Campus Laurentius-Realschule und Laurentius-Gymnasium luden ein

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

„Pubertät – Wenn Eltern schwierig werden“, so lautete das Thema des dritten gemeinschaftlichen Elternabends der Laurentius-Realschule und des Laurentius-Gymnasiums. Dipl.-Psychologin Claudia Oschatz, die Leiterin der Beratungsstelle auf dem Löhe-Campus, hielt den Vortrag. weiterlesen Dritter gemeinschaftlicher Elternabend auf dem Löhe-Campus Laurentius-Realschule und Laurentius-Gymnasium luden ein

Werkstattladen ist in neues Sozialkaufhaus umgezogen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Der traditionelle Werkstattladen der Neuendettelsauer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, der bereits seit 1997 existiert, ist in das neu eröffnete Sozialkaufhaus umgezogen. Der größte Pluspunkt sind die dadurch gewonnenen durchgehenden Öffnungszeiten. weiterlesen Werkstattladen ist in neues Sozialkaufhaus umgezogen

Dank Jesus ist der Tod nicht mehr sicher – Bibelwoche beschäftigte sich in Merkendorf mit dem Markus-Evangelium

MERKENDORF

In diesem Jahr konnten die Besucher im Evangelischen Gemeindehaus in Merkendorf an vier Abenden Auslegungen von Texten aus dem ältesten Evangelium, dem Markus-Evangelium, das etwa 40 n. Chr. entstand, hören. Am ersten Abend beschäftige Stadtpfarrer Detlef Meyer sich unter dem Titel „Der Himmel reißt auf“ mit Jesu Taufe und der Feststellung, dass ein Leben für Christen ohne Jesu Leben und Liebe nicht möglich ist. weiterlesen Dank Jesus ist der Tod nicht mehr sicher – Bibelwoche beschäftigte sich in Merkendorf mit dem Markus-Evangelium

Tennisverein Heilsbronn plant Jubiläumsjahr mit neuer Vorstandschaft

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Der Tennisverein des 1.FC Heilsbronn hat im Dezember 2012 eine neue Führungsriege gewählt. Diese setzt sich zusammen aus: 1. Abteilungsleiterin Jutta Eyring-Konarske, 2. Abteilungsleiterin Gabi Post, Sportwartin Gabi Buhl, Kassenwartin Bärbel Michels, Breitensportwartin Susanne Scheiderer, Jugendwart: Jürgen Schmidt. weiterlesen Tennisverein Heilsbronn plant Jubiläumsjahr mit neuer Vorstandschaft

Freundes- und Förderkreis unterstützt erneut die Clinic Neuendettelsau – Mobiles Ultraschallgerät kommt zum Patienten

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

„Dieses Gerät ist deutlich besser als sein Vorgänger“, schwärmt Dr. Wolfgang Regnat. Der Anästhesie-Chefarzt der Clinic Neuendettelsau freut sich über ein neues mobiles Ultraschallgerät, das der Freundes- und Förderkreis des Krankenhauses durch eine Spende in Höhe von 13.000 Euro mitfinanziert hat. weiterlesen Freundes- und Förderkreis unterstützt erneut die Clinic Neuendettelsau – Mobiles Ultraschallgerät kommt zum Patienten

Rasante und erfolgreiche Spendenaktion der Lichtenauer Handballer

LICHTENAU / NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Anlässlich des ersten Heimspieltages in der Dreifachturnhalle in Neuendettelsau im neuen Jahr veranstaltete die Handballabteilung des TSV Lichtenau eine Spendenaktion zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspende (DKMS). Für alle Handballbegeisterten gab es wissenswerte Hintergrundinformationen zum Thema Knochenmarkspende und viele haben sich typisieren lassen. weiterlesen Rasante und erfolgreiche Spendenaktion der Lichtenauer Handballer

Berufsinfobus an der Realschule Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Wenn sie an Metall- und Elektroberufe (M+E) denken, haben viele Jugendliche immer noch statt High-Tech-Jobs ein Bild von „schmutzigen Blaumännern“ vor Augen. Mit diesem Klischee gründlich aufzuräumen hat sich der Info-Bus der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber auf die Fahnen geschrieben, der im Januar wieder an der Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule Heilsbronn Station machte. weiterlesen Berufsinfobus an der Realschule Heilsbronn

Mittelfränkische Karate-Meisterschaften in Fürth Spektakuläre Titelverteidigung der Lichtenauer Kämpfer

 FÜRTH / LICHTENAU (Eig. Ber.)

Ende Januar trafen sich Karatekas zahlreicher Vereine Mittelfrankens in Fürth, um unter der Leitung des dort ansässigen TV 1860 die Bezirksmeisterschaften auszutragen und sich in den Disziplinen Kata (Formenlauf) und Kumite (freier Wettkampf) zu messen. Die Mannschaftskämpfe der „Königsdisziplin“ Leistungsklasse der Männer bildeten den Höhepunkt des Wettkampftages. weiterlesen Mittelfränkische Karate-Meisterschaften in Fürth Spektakuläre Titelverteidigung der Lichtenauer Kämpfer

Klein aber fein… Schützenball im Schützenhaus

MITTELESCHENBACH

Klein aber fein ist der alljährliche Schützenball im Schützenhaus, welcher heuer unter dem Motto „Ahoi-Sause“ stand. Schützenmeister Hermann Lang begrüßte im Namen des Sportschützenvereins alle anwesenden Gäste und gab die Bühne frei für die Aktiven der Faschingstruppe, die schon seit vielen Wochen ihre Auftritte probten. Bereits der Einzug der ganzen Meute unter „Kappo“ Andreas Raab versprach wieder einen lustigen Abend und die vielen anwesenden Gäste wurden nicht enttäuscht. weiterlesen Klein aber fein… Schützenball im Schützenhaus