Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Kunst, Kultur und Museum in der Kita St. Otto

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

In diesem Kindergartenjahr beschäftigen wir uns mit dem Thema Kunst, Kultur und Museum. Dieses Thema möchten wir gemeinsam mit den Kindern erkunden und zugleich das Interesse wecken. Viele Ausflüge und Beschäftigungen sind bereits eingeplant und werden in den nächsten Monaten umgesetzt. weiterlesen Kunst, Kultur und Museum in der Kita St. Otto

Auszeichnung für die „Windsbacher Turmfalken“

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Kreis- und Stadtrat Jan Helmer hatte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des CSU Kreisverbands Ansbach-Land Mitte Oktober zu einem besonderen Festakt ins Markgräfliche Rentamt nach Windsbach eingeladen. Es galt, eine bemerkenswerte Schaffensleistung von Windsbacher Bürgern zu würdigen. weiterlesen Auszeichnung für die „Windsbacher Turmfalken“

Ehrenamtlich geführter Bauwagen zum zweiten Mal aufgebrochen Sinnlose Zerstörungswut behindert die sinnvolle Arbeit mit Kindern

IMMELDORF

„Unbekannte Täter brachen zwischen Samstag und Montag (15. bis 17. September) in einen Bauwagen auf einem umfriedeten Grundstück in Immeldorf ein, nachdem sie zuvor erfolglos versucht hatten, die Stahltür einer Scheune auf dem gleichen Grundstück aufzuhebeln. weiterlesen Ehrenamtlich geführter Bauwagen zum zweiten Mal aufgebrochen Sinnlose Zerstörungswut behindert die sinnvolle Arbeit mit Kindern

Kirchweih in Petersaurach

700 Jahre St. Peter – eine feste Burg

 PETERSAURACH

Eine Kirchweih erinnert stets an die Weihe der jeweiligen Kirche des Ortes oder der Stadt. Kirchweih ist sozusagen der Geburtstag eines Gotteshauses, der festlich begangen wird. Erst recht, wenn eine Kirche seit 700 Jahren besteht, wie das heuer in Petersaurach der Fall ist. weiterlesen Kirchweih in Petersaurach

Goldene Ehrennadel verliehen Friedrich Wolf vom Vogelschutzverein ausgezeichnet

NEUENDETTELSAU

Das älteste Mitglied des Vogelschutzvereins Neuendettelsau, Friedrich Wolf aus Immeldorf, wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft mit einer Goldenen Ehrennadel samt Urkunde ausgezeichnet. weiterlesen Goldene Ehrennadel verliehen Friedrich Wolf vom Vogelschutzverein ausgezeichnet

Freiwillige Leistungsprüfung der jungen Musiker im Rentamt

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Ende Juni hatten die Schüler der Musikschule Rezat-Mönchswald im Windsbacher Rentamt die Möglichkeit ihre Junior- und D1-Prüfungen abzulegen. Diese Leistungsprüfung gibt den Kindern die Möglichkeit ihre musikalischen Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen. weiterlesen Freiwillige Leistungsprüfung der jungen Musiker im Rentamt

Schnupper-Fußballtraining beim 1. FC Heilsbronn

Lust auf Fußball? Dann komm doch einfach mal für ein unverbindliches Schnuppertraining für Mädels und Jungs auf den neuen Sportanlagen des 1. FC Heilsbronn vorbei. Wir freuen uns auf Euch! Die aktuellen Trainingszeiten bis Ende Juli 2012 und die Trainingszeiten der Kleinfeldmannschaft für die Saison 2012/2013 findet Ihr auf unserer Homepage-Seite www.fcheilsbronn.de. Besucht doch auch unseren Fußballparcours am Heilsbronner Stadtfest am 22. Juli ab 13:00 Uhr beim Schreibwarengeschäft Pauly!

Helfen macht Schule – Nikolai Youth Church sammelt gebrauchte Schulranzen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Anlässlich des 100. Jugendgottesdienstes „Fire!“ am 29. Juli um 18:30 Uhr in der Kirche St. Nikolai, hat sich die  Jugendgemeinde NYC zum Ziel gesetzt, 100 gebrauchte Schulranzen zu sammeln, die von einer christlichen Hilfsorganisation (GAiN, Global Aid Network e.V.) an bedürftige Familien in Ländern wie Indien, dem Irak, Lettland, Tadschikistan oder der Ukraine kostenlos verteilt werden. Auch die Grund- und Mittelschule beteiligt sich an diesem Projekt und sammelt ebenfalls mit ihren Schulklassen anlässlich des Friedrich-Bauer-Jubiläums. Wenn Sie zuhause einen gebrauchten, einwandfreien Schulranzen haben, der nicht mehr benötigt wird, dann können Sie die Sammelaktion gerne unterstützen.

Füllen Sie ihn im Wert von 10 bis 30 Euro mit allem, was ein Schulkind braucht und geben ihn entweder im Pfarramt oder in der Schule ab oder bringen ihn einfach zu einem Gottesdienst in St. Nikolai mit – spätestens zum 100. Fire! am 29. Juli. Wenn viele mithelfen, können wir das Ziel erreichen und vielen Kindern eine Bildungschance ermöglichen!

Foto: Privat

Windsbacher Gärtner besuchten Steingarten in Bayerberg

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Ende Juni trafen sich 25 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Windsbach bei schönstem Sommerwetter vor der Stadthalle zur Abfahrt nach Beyerberg. weiterlesen Windsbacher Gärtner besuchten Steingarten in Bayerberg

Peter Dreyling aus Wolframs-Eschenbach portraitiert

MÜNCHEN / WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Ende Juni fand in der Münchener Residenz im Max-Joseph-Saal die Eröffnung der Wanderausstellung der Preisträger 2011 „Reife Leistung ab 65 – keine Frage des Alters“ durch die bayerische Staatsministerin Christine Haderthauer statt. weiterlesen Peter Dreyling aus Wolframs-Eschenbach portraitiert