Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

(Heilsbronn) Am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr fuhr ein Sattelzug aus einem Schotterplatz in die Gutenbergstraße ein. Nach dem Einlenken streifte der Auflieger einen geparkten Pkw Opel. Der Brummifahrer wurde von einem Zeugen auf den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 900 Euro aufmerksam gemacht. Nachdem er sich den Schaden angesehen hatte, stieg er ins Führerhaus und fuhr los ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Die Polizei löste eine Fahndung nach der blauen Zugmaschine mit dem grauen Auflieger mit vermutlich rumänischer Zulassung aus.
 

Abfallablagerung

(Neuendettelsau, Haag) Entlang der Verbindung von der Staatstraße 2410 zur Ortschaft Haag wurden im Straßengraben zwei alte Pkw-Räder bestehend aus Felge und Reifen gefunden. Daneben befanden sich unter anderem auch unterschiedliche Kabelummantelungen, die augenscheinlich von den Kabeln abgetrennt worden waren. Täterhinweise erhofft sich die Polizei unter Tel. 09872/97170.
 

Körperverletzung

(Heilsbronn) Am Dienstag kurz nach 21 Uhr trat in der Pfarrgasse ein bislang unbekannter Mann nach einem kurzem Gespräch einem 45-jährigen Heilsbronner auf brutale Art und Weise unvermittelt gezielt mit dem Fuß in Kickboxmanier gegen den Kopf. Vorangegangen war eine wohl zufällige Begegnung, bei der sich der Unbekannte durch den angetrunkenen 45-Jährigen provoziert gefühlt haben könnte. Bereits nach wenigen gewechselten Worten soll der Fußtritt erfolgt sein. Danach entfernte sich der Unbekannte. Der Getroffene ging nach Hause und verständigte die Polizei. Er erlitt schwere Gesichtsverletzungen u. a. einen Jochbeinbruch. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter bleib erfolglos. Er soll ca. 20-22 Jahre alt, ca. 190 cm groß und schlank sein und kurze blonde Haare haben. Er könnte osteuropäischer Herkunft sein, sprach jedoch ohne auffallenden Akzent. Die Polizei geht von einem einheimischen Täter aus und erhofft sie sich sachdienliche Hinweise unter Tel. 09872/97170.
 

Fahrer unter Drogeneinwirkung

(Dietenhofen) Dienstagfrüh kurz nach 6 Uhr wurde ein 52-jähriger Pkw-Fahrer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Im Verlaufe der Überprüfung konnten bei dem Fahrzeugführer drogenkonsumtypische körperliche Merkmale festgestellt werden. Ein anschließender Test verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurden. Den Mann erwarten außerdem Punkte in der Verkehrssünderdatei und ein Fahrverbot.
 

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

(Neuendettelsau) Montagmittag wollte ein 29-jähriger ausländischer Lkw-Fahrer mit seinem Lastzug von der A 6 kommend nach links auf die Staatsstraße 2410 einbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Neuendettelsau kommenden VW Beetle. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 43-jährige Pkw-Fahrerin leicht am Bein verletzt wurde. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt ca. 4500 Euro.
reit.
 

Alkoholisiert in den Straßengraben

Dietenhofen – Am Samstag befuhr gegen 06.00 Uhr eine 21jährige Frau die Staatsstraße zwischen Rügland und Andorf in Richtung Neustadt a.d. Aisch. Dort kam sie dann nach links von der Straße ab und überschlug sich mit ihrem Pkw im Straßengraben. Anschließend schleuderte das Fahrzeug über die Fahrbahn und kam dann schließlich rechts neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Durch die eintreffende Polizeistreife konnte auch schnell der vermutliche Grund für das Abkommen von der Fahrbahn festgestellt werden, denn die Fahrerin roch stark nach Alkohol. Während sie einen Alkotest verweigerte, erklärte sie sich mit einer Blutentnahme einverstanden. Die junge Frau wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus verbracht. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.
 

Mitfahrgelegenheit zum Sputnik Spring Break 2012

Ein Team von Habewind fährt aus Neuendettelsau und Heilsbronn zum Sputnik Spring Break 2012.

Los geht es am Samstag den 26.05.2012 am Morgen, zurück am Montag danach. 

Aktuell sind noch zwei Plätze frei! 

Infos: johannes@habewind.de

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

(Windsbach) Bereits in der Nacht von Mittwoch, 2.5., auf Donnerstag, 3.5. war ein Pkw-Fahrer vermutlich von der Staatsstraße 2223 kommend in den Kreisverkehr bei Windsbach eingefahren. Sein Pkw war hierbei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten Fahrzeugfront gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Obwohl an dem Wagen ein deutlicher Schaden entstanden sein muss, setzte der unbekannte Fahrer seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun nach einem vorne rechts beschädigten schwarzen VW Golf und erbittet Hinweise unter Tel. 09872/97170.
 

Zigarettenautomat aufgebrochen

(Lichtenau, Malmersdorf)
Im Lauf des vergangenen Wochenendes wurde versucht, einen in Malmersdorf hängenden Zigarettenautomaten gewaltsam mit einem Schneidwerkzeug zu öffnen. Der Zugriff auf die Tabakwaren und das Bargeld misslang jedoch. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.
 

Echolot Festival 2012 startet mit dem Ticketverkauf

Ab sofort können die Tickets für das Echolot Festival 2012 auf der Homepage des Veranstalters erworben werden.

Das Ticket kostet 17,50 + 1,20€ Bearbeitungsgebühr.

Das Echolot Festival findet in diesem Jahr am 01. September 2012 statt und bisher bestätigt ist der Act Stephan Bodzin. Weitere Acts folgen.

Hier geht es zum: Ticketshop