Kunst, Kultur und Museum in der Kita St. Otto

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

In diesem Kindergartenjahr beschäftigen wir uns mit dem Thema Kunst, Kultur und Museum. Dieses Thema möchten wir gemeinsam mit den Kindern erkunden und zugleich das Interesse wecken. Viele Ausflüge und Beschäftigungen sind bereits eingeplant und werden in den nächsten Monaten umgesetzt. weiterlesen Kunst, Kultur und Museum in der Kita St. Otto

Vom LKW gestürzt

HEILSBRONN – Mittelschwer verletzt wurde ein 49 Jahre alter LKW-Fahrer bei einem Betriebsunfall am Umspannwerk in Müncherlbach am Montagnachmittag kurz vor 14 Uhr. Der 49-jährige stürzte beim Abladen einer schweren Kabeltrommel von der Ladefläche seines LKW über die Bordwand etwa zwei Meter tief auf die Fahrbahn und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Behandlung in ein Klinikum eingeliefert.

Heilsbronner Kulturverein bringt Highlights in die Region Pink Floyd-Show rockte Heilsbronn

HEILSBRONN

Die Tourneeziele der hochkarätigen Coverband „Floyd Reloaded“ heißen normalerweise Berlin oder München – der Kulturverein holte die große Pink Floyd-Show Mitte Oktober jedoch nach Heilsbronn in die Hohenzollernhalle! Das Kulturprogramm 2012 des engagierten Vereins liest sich wirklich beeindruckend (u.a. „Manfred Mann’s Earth Band“ und Kabarettist Dieter Hildebrandt) – immer wieder gelingt es den Heilsbronnern, derartige „Schmankerl“ in die ländliche Region zu bringen. weiterlesen Heilsbronner Kulturverein bringt Highlights in die Region Pink Floyd-Show rockte Heilsbronn

Neues Amt beim 1. FC Heilsbronn: Ehrenamtsbeauftragter

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

„Wer nichts für andere tut, schafft auch nichts für sich“, so denken viele Hunderttausende ehrenamtliche Mitbürger und engagieren sich täglich in Vereinen. Betrachtet man die Arbeit der in den Bayerischen Sportverbänden BFV (Fußball), BTV (Tennis) und BTTV (Tischtennis) angeschlossenen Vereinen – darunter auch der FCH –  so trägt diese wesentlich zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder und Jugendlichen bei. weiterlesen Neues Amt beim 1. FC Heilsbronn: Ehrenamtsbeauftragter

Kerwa in Heilsbronn, wir waren dabei…

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Mitte Oktober fand in Heilsbronn wieder der alljährliche Kerwaumzug statt. Leider hatte Petrus kein Erbarmen, das Wetter spielte nicht mit. Während es bei der Aufstellung an der katholischen Kirche noch halbwegs trocken war, öffnete Petrus pünktlich als wir gerade loslaufen wollten seine Pforten. weiterlesen Kerwa in Heilsbronn, wir waren dabei…

AWO Bürglein im Jagsttal

BÜRGLEIN (Eig. Ber.)

Die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bürglein hat eine Tagesfahrt ins Jagsttal organisiert. Das Jagsttal ist eine bezaubernde Landschaft in Hohenlohe im Norden von Baden-Württemberg. Es vereinen sich hier Geschichte, Kultur und Kulinarik. An einem sonnigen Herbsttag nahmen zahlreich die Mitglieder sowie auch Gäste daran teil. weiterlesen AWO Bürglein im Jagsttal

Abfall illegal abgelagert

HEILSBRONN – Sieben mit Hausmüll gefüllte Abfallsäcke, die zunächst Unbekannte an den Glascontainern in der Badstraße abgelagert hatten, wurden der örtlichen Polizeiinspektion am Mittwochmorgen durch städtische Bedienstete mitgeteilt. Bei einer Nachschau fanden Beamte der Inspektion Heilsbronn Hinweise auf den Verursacher. Als der 34-jährige mit dem Vorwurf konfrontiert wurde, zeigte er sich geständig.

Vorfahrt missachtet

HEILSBRONN – Vermutlich weil der 74-jährige Fahrer eines Kleintransporters von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, übersah er einen vorfahrtsberechtigten PKW im Kreisverkehr beim Bauhof in Heilsbronn. Beim Zusammenstoß wurde die 51-jährige Fahrerin des PKW leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 4.000 Euro.

Schutz vor Einbrechern in dunkler Jahreszeit – Polizei setzt auf sichtbare Präsenz

HEILSBRONN – In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hochkonjunktur. Die Zahl der Tages- und Dämmerungswohnungseinbrüche steigt meist im Herbst deutlich an. Damit sich die Bürger im Schutzbereich der Polizeiinspektion Heilsbronn auch in dieser Zeit sicher fühlen können, setzt die Polizei verstärkt auf sichtbare Präsenz. Dabei werden die Beamten in allen Gemeinden insbesondere zu Fuß unterwegs und für die Bürgerinnen und Bürger jederzeit ansprechbar sein. Die Polizei bittet insbesondere darum, verdächtige Wahrnehmungen sofort über Notruf oder den Beamten vor Ort mitzuteilen.

Kennzeichen samt Halter im Bahnhofsteig abgerissen

Heilsbronn – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Heilsbronn im Bahnhofsteig das hintere Kennzeichen eines blauen Peugeot entwendet. Vermutlich wurde das Kennzeichen durch einen oder mehrere, wahrscheinlich alkoholisierte Kirchweihheimgänger samt Kennzeichenhalter abgerissen und entwendet. Der Geschädigte hatte in der Nacht drei lautstarke Personengruppen in der Straße gehört. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 09872/97170.