Vorfahrt missachtet

HEILSBRONN – Rund 4.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag um 16 Uhr an der Einmündung vom Heuweg zur Fürther Straße. Ein 21-jähriger Autofahrer hatte beim Einfahren in die Fürther Straße einen von rechts kommenden PKW übersehen und war mit diesem im Einmündungsbereich kollidiert. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt missachtet

DIETENHOFEN – Rund 15.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend kurz vor 19 Uhr bei Haunoldshofen, nachdem eine 23 Jahre alte Frau mit ihrem BMW die Vorfahrt eines aus Richtung Dietenhofen in Richtung Warzfelden fahrenden Autofahrers missachtet hatte. Die junge Frau hatte den herannahenden Ford schlichtweg übersehen. Beim Ausweichmanöver zur Verhinderung einer Kollision kam dessen 29-jähriger Fahrer von der Fahrbahn ab, schleuderte in den gegenüberliegenden Straßengraben und prallte seitlich gegen einen Baum. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt missachtet

WINDSBACH – Eine Leichtverletzte und rund 8.000 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag gegen 15.20 Uhr im Stadtgebiet von Windsbach. Eine 73 Jahre alte Autofahrerin hatte beim Überqueren der Rother Straße vom Jahnring kommend einen herannahenden PKW übersehen und war mit diesem im Kreuzungsbereich kollidiert. Dessen 79 Jahre alte Fahrerin musste mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Vorfahrt missachtet

NEUENDETTELSAU – Zu einem Verkehrsunfall mit rund 2.000 Euro Sachschaden kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr als ein 77 Jahre alter Autofahrer aus Richtung Neuendettelsau kommend von der Kreisstraße 14 in die Staatsstraße 2410 in Richtung Heilsbronn einbiegen wollte, dabei einen herannahenden PKW übersah und mit diesem im Kreuzungsbereich zusammenstieß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Vorfahrt missachtet

MITTELESCHENBACH – Ein 62 Jahre alter Autofahrer übersah am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr beim Überqueren der Conrad-von-Rechenberg-Straße in Richtung Winkelhaider Straße einen herannahenden PKW und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Verletzt wurde niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 7.000 Euro.

Vorfahrt missachtet

HEILSBRONN – Eine 46 Jahre alte Autofahrerin übersah am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr aus der Gutenbergstraße kommend beim Überqueren der Staatsstraße 2410 in Richtung Industriestraße einen herannahenden PKW und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde niemand. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro.

 

Vorfahrt missachtet

HEILSBRONN – Rund 5.500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend kurz nach 21.30 Uhr auf der Ansbacher Straße. Ein 40 Jahre alter Autofahrer hatte beim Einbiegen von der Neuendettelsauer Straße in die Ansbacher Straße einen herannahenden PKW übersehen und war mit diesem im Einmündungsbereich zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt missachtet

WINDSBACH – Rund 10.000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag kurz nach 13 Uhr auf der Staatsstraße 2223 in Höhe der Abzweigung nach Winkelhaid. Eine 64 Jahre alte Autofahrerin hatte beim Einbiegen auf die Staatsstraße aus Richtung Winkelhaid kommend einen herannahenden PKW übersehen und war mit diesem im Einmündungsbereich kollidiert. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Vorfahrt missachtet

(Lichtenau)  Am Samstag kam es gegen 22.45 Uhr im Bereich Lichtenau zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 23-jährige fuhr hierbei auf der Staatsstraße in Richtung Ansbach, wollte unter Nutzung der Sperrfläche abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des in gleicher Richtung fahrenden 22-jährigen. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 1500 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Unfallverursacherin muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Vorfahrt missachtet

DIETENHOFEN – Rund 10.000 Euro Schaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 20 Uhr in der Nürnberger Straße in Dietenhofen. Ein 69 Jahre alter Autofahrer hatte beim Einbiegen von der Bahnhofstraße nach links in die Nürnberger Straße einen herannahenden PKW übersehen und war mit diesem im Kreuzungsbereich kollidiert. Verletzt wurde niemand.