N-ERGIE Netz übernimmt die Betriebsführung des Mittelspannungs-Stromnetzes in Leutershausen

Die N-ERGIE Netz GmbH ist nun für den Betrieb des 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungs-Stromnetzes in Leutershausen verantwortlich. Die Zusammenarbeit mit dem Kommunalunternehmen Leutershausen (KUL) wurde für eine Laufzeit von mindestens fünf Jahren beschlossen.Zu den Aufgaben der Betriebsführung gehören unter anderem die Wartung und Instandhaltung der Mittelspannungsnetze, die Netzplanung sowie die Erstsicherung des 20kV-Netzes und der Transformatorstationen. Um das 0,4-kV-Niederspannungs-Stromnetz kümmert sich weiterhin das Kommunalunternehmen Leutershausen, ebenso um die Kundenbetreuung. Die Kunden können nach wie vor auf den ortsnahen Service und die zuverlässige, sichere Stromversorgung vertrauen und werden von der Aufgabenteilung nichts merken.
Mit der technischen Betriebsführung durch die N-ERGIE Netz GmbH hat das Kommunalunternehmen Leutershausen die Gewissheit, dass alle Anforderungen der gängigen Regelwerke für den Betrieb von Mittelspannungs-Stromnetzen eingehalten werden.
Die Überwachung des Stromnetzes übernimmt die Netzleitstelle der N-ERGIE Netz GmbH in Nürnberg, die neben dem eigenen Netzgebiet zahlreiche Netze anderer Stadtwerke im Zusammenhang mit Betriebsführungsverträgen rund um die Uhr überwacht. Quelle: N-ERGIE Netz GmbH

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online