Nach Unfall weitergefahren

Lichtenau – Einen Sachschaden von 2000 Euro hinterließ ein Unbekannter in der Zeit von Freitag bis Samstag in der Hauptstraße in Immeldorf. Der Kraftfahrer schnitt eine Kurve und prallte gegen eine Gartenmauer, die aus dem Fundament gehoben wurde. Der anschließende Garten-zaun wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Bisher ist lediglich bekannt, dass es sich um ein gelbes Fahrzeug handelte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heilsbronn zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Betrunkener Zweiradfahrer

(Petersaurach) Am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr wurde im Bereich Petersaurach ein 37-jähriger mit sei-nem Motorrad zur Verkehrskontrolle angehalten. Beim Kradfahrer konnte hierbei deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Fahrer wird nun wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht und muss mit einem Fahrverbot sowie einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Pkw überschlägt sich

(Petersaurach) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr auf der Bundesstraße 14 bei Petersaurach. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der B 14 aus nach links in einen Feldweg abbiegen, was ein nachfolgender 56-jähriger Pkw-Fahrer wohl übersah und gleichzeitig zum Überholen ansetzte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Pkw des 52-jährigen überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Ein angelegter Sicherheitsgurt verhinderte schwerere Verletzungen beim 52-jährigen, der sich mit Nackenschmerzen vorsorglich in ärztliche Behandlung begab. Der 56-jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 23000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin

(Windsbach) Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrradfahrerin kam es am Dienstagabend gegen 19.35 Uhr in Windsbach. Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer wollte von Fohlenhof kommend über die Staatsstraße 2220 in Richtung Moosbacher Straße weiter und hielt vorschriftsmäßig an der Kreuzung an. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er bei der Weiterfahrt eine von rechts kommende 54-jährige Radlerin, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Radlerin erlitt Platzwunden und Prellungen, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1400 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn

Die BDS AzubiAkademie Landkreis Ansbach startet ins vierte Jahr – machen Sie mit!

Die Teilnehmer der diesjährigen BDS AzubiAkademie haben im Juli von Innenminister Herrmann ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme überreicht bekommen. Im Oktober startet das vierte Akademie Jahr. Das Vorbereitungstreffen mit Unterrichtsplanerstellung findet statt am:
Montag, 19.09.16, um 20.15 Uhr, Haus der Immobilie, Kanalstr. 2, Ansbach
Continue reading „Die BDS AzubiAkademie Landkreis Ansbach startet ins vierte Jahr – machen Sie mit!“

AKTIVSENIOREN BERATEN

HILFE FÜR EXISTENZGRÜNDER, BETRIEBE UND DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN
Die Aktivsenioren sind Manager und Unternehmer im Ruhestand, die Jungunternehmer und Existenzgründer in Fragen rund um Finanzierung, Marketing oder Technik kostenlos beraten.
Der nächste Beratungstag der Aktivsenioren im Zusammenwirken mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach findet am Montag, dem 05. September 2016, in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.45 Uhr im Landratsamt Ansbach statt.
Aus organisatorischen Gründen kann eine Beratung nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin im Landratsamt Ansbach unter Tel. 0981/468-1051.