Unfallflucht

Windsbach – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 05.30 Uhr in der Wernsbacher Straße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug in Richtung Windsbach. Im Kurvenbereich der querenden Bahngleise kam ihr eine Zugmaschine mit einem Anhänger entgegen. Der Anhänger touchierte den Pkw. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Der Fahrer des Gespanns fuhr wei-ter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Quelle: PI-Heilsbronn

Ausverkauft! Windsbacher Martinimarkt mit Besucheransturm

WINDSBACH

Die Windsbacher Märkte sind beliebt. Seit dem besonders erfolgreichen Lichtmessmarkt im Februar dieses Jahres gleich noch ein bisschen mehr – das bewiesen Besucher, die extra als Thalmässing oder Freystadt angereist waren. Auch das Wetter (morgens noch Regen, mittags sonnig, Continue reading “Ausverkauft! Windsbacher Martinimarkt mit Besucheransturm”

„Gott jubelt, wenn er an Euch denkt“

Diakonie Neuendettelsau sagt Danke an ehrenamtliche Mitarbeitende im Rahmen eines Ehrenamts-Danke-Festes

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Bereits zum sechsten Mal organisierte die Diakonie Neuendettelsau für alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden ein Ehrenamts-Danke-Fest. Bei sonnigem Spätsommerwetter machten sich rund 100 ehrenamtliche Frauen und Männer nach Neuendettelsau auf, um dort einen schönen Continue reading “„Gott jubelt, wenn er an Euch denkt“”

Charity-Fußballturnier brachte Spenden in Höhe von 2.000 Euro

medi-ANsbach-Geschäftsführer Helmut Hötzl übergab Schecks in Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Insgesamt 2.000 Euro übergab Helmut Hötzl, Geschäftsführer der medi-ANsbach Präventiv- und Reha-Zentrum GmbH, als Erlös eines Charity-Fußballturniers an zwei Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau. Continue reading “Charity-Fußballturnier brachte Spenden in Höhe von 2.000 Euro”

Senioren feierten Oktoberfest

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Die Senioren schunkeln Arm in Arm zu „Ein Prosit der Gemütlichkeit“. Es duftet nach frischen Weißwürsten und Brezeln. Vom Fass zapft sich ein Senior sein Bier. Eine Wiesn-Szene, die nicht in München, sondern im Seniorenwohnen Wolframs-Eschenbach stattgefunden hat. Ende Oktober Continue reading “Senioren feierten Oktoberfest”

„Musik schenkt Lächeln e.V.“ besuchte Diakonie Neuendettelsau

In schweren Lebenslagen Hoffnung spenden

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Der Verein Musik schenkt Lächeln besuchte Anfang November den Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung Diakonie Neuendettelsau, um gemeinsam mit Kindern zu musizieren. Im Rahmen ihrer „Tour des Lächelns“ sind die ehrenamtlichen Musiker von Ende Oktober bis Anfang Dezember in Baden-Württemberg und Bayern Continue reading “„Musik schenkt Lächeln e.V.“ besuchte Diakonie Neuendettelsau”

Original Thüringer Rostbratwurst – Eine Erfolgswurst mit Geschichte

HEILSBRONN / GÜNTHERSLEBEN (Eig. Ber.)

Die Original Thüringer Rostbratwurst ist eine geschützte geografische Angabe und darf nur in Thüringen produziert werden. Ihre Geschichte reicht etwa 600 Jahre zurück: Im Jahr 1402 findet sich der erste schriftliche Beleg für eine gekaufte Original Thüringer Rostbratwurst – auf dem Markt eines Klosters für einen Groschen. Kupfer in Thüringen: Continue reading “Original Thüringer Rostbratwurst – Eine Erfolgswurst mit Geschichte”

Großer Erfolg beim 9. Integrativen Reitertag

NEUENDETTELSAU / HERBRECHTINGEN (Eig. Ber.)

Unter dem Motto „Gemeinsames Reiten ist gemeinsamer Erfolg“ fand vor kurzem der 9. Integrative Reitertag auf dem Ugenhof statt. Mit dabei war das Reiterteam der Diakonie Neuendettelsau. Das Turnier wurde in Kooperation des Albuch Horse Clubs e. V., der Pferdepension Ziegler und dem Verein zur Förderung des Behindertenreitsports e. V. ausgetragen. Continue reading “Großer Erfolg beim 9. Integrativen Reitertag”

Hospizverein spendete 20.000 Euro an die Palliativstation

Arbeit der Station der Clinic Neuendettelsau ist wichtig für die Menschen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Ein lang gehegter Wunsch ist für die Palliativstation der Clinic Neuendettelsau einen Schritt näher gerückt. Eine Spende des Hospizvereins Neuendettelsau/Windsbach in Höhe von 20.000 Euro soll unter anderem für den Anbau eines Balkons verwendet werden. Continue reading “Hospizverein spendete 20.000 Euro an die Palliativstation”