Vor 70 Jahren feierte die evangelische Gemeinde Merkendorf das Richtfest ihrer zerstörten Stadtkirche

Auferstanden aus Ruinen

MERKENDORF

Ehrwürdig und imposant thront sie auf der höchsten Erhebung der Stadt – die Stadtkirche von Merkendorf. Fast meint man, die Geschichte konnte ihr nichts anhaben. Doch das ist ein Irrtum. Vor etwas mehr als 70 Jahren ragte an ihrer Stelle eine ausgebrannte Ruine in den blauen Himmel. Continue reading “Vor 70 Jahren feierte die evangelische Gemeinde Merkendorf das Richtfest ihrer zerstörten Stadtkirche”

Kirchweih mit spontanem „Schottenfest“ in Suddersdorf

SUDDERSDORF

Am ersten Augustwochenende fand im Windsbacher Ortsteil Suddersdorf die traditionelle Kerwa statt – mit zünftigem „Reinfeiern“ und dem gemeinsamen Einholen des Kirchweihbaums. Hier helfen Jung und Alt zusammen, anschließend wird in einer Halle ausgiebig gefeiert. Ganz spontan kam am Kerwa-Freitag eine Continue reading “Kirchweih mit spontanem „Schottenfest“ in Suddersdorf”

Das Spielmobil war zu Gast in der Krautstadt

Ahoi, Ihr Landratten!

MERKENDORF

Im Rahmen des Sommerprogramms besuchte das Spielmobil der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Ansbach die Krautstadt. Seit über 35 Jahren ist es bereits im Einsatz. Jeweils zwei Tage bleibt es in der jeweiligen Kommune, bevor es weiter durch den Landkreis Ansbach zieht. „Ausgestattet ist es mit jeder Continue reading “Das Spielmobil war zu Gast in der Krautstadt”

Unterwegs mit Pinsel und Meißel in der Krautstadt

Die Kunst brachte Merkendorf zum Schwitzen

MERKENDORF

Nicht mehr wegzudenken ist die Merkendorfer Sommerakademie. Sie ist bereits seit über einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Krautstadt. Künstler wie Kurt Grimm, Manfred Sieber und Jess Walter brachten in der ersten Woche ihren Schützlingen die Kunst nahe. Ihren Abschluss fand die erste Hälfte wie gewohnt in einer Vernissage im Stadthof. Der zweite Continue reading “Unterwegs mit Pinsel und Meißel in der Krautstadt”

Sportteam der Diakonie Neuendettelsau nahm am Finalturnier der Lebenshilfe Bayern teil

Oberliga perfekt gemacht

NEUENDETTELSAU / INGOLSTADT (Eig. Ber.)

Die Fußballmannschaft des Sportteams der Diakonie Neuendettelsau hat am Finalturnier der Lebenshilfe Bayern in Ingolstadt teilgenommen. Mit einer starken Teamleistung wurde der Aufstieg in die Oberliga fest gemacht.

Nachdem erst in der letzten Saison der Aufstieg in die Landesliga erfolgt war, ging das Team mit hohen Erwartungen in das Turnier, das auf dem Trainingsgelände des FC Ingolstadt stattfand. Coach Matthias Dietrich hatte seine spiel- und laufstärksten Continue reading “Sportteam der Diakonie Neuendettelsau nahm am Finalturnier der Lebenshilfe Bayern teil”

Sportteam der Diakonie Neuendettelsau nahm am Benefiz-Triathlon in Kolbermoor teil

Erfolgreich beim Charité-Triathlon

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Bereits zum zweiten Mal fand der Staffeltriathlon in Kolbermoor statt. Organisiert von einem örtlichen Autohaus und unterstützt von vielen Firmen, kamen zum Teil hochrangige Sportler wie Tobias Angerer und Magdalena Neuner nach Kolbermoor. In Kooperation mit dem TSC Neuendettelsau konnten zwei Staffel-Teams an den Continue reading “Sportteam der Diakonie Neuendettelsau nahm am Benefiz-Triathlon in Kolbermoor teil”

Workshop über Essstörungen am Laurentius-Gymnasium

Wenn Essen zum Problem wird

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Um Schülerinnen über die Krankheiten Magersucht und Bulimie aufzuklären, fand ein Ernährungsworkshop in Kooperation mit der Berufsfachschule für Diätassistenten in den 7. Klassen des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau statt. Die Werbung lebt es vor: Das Schönheitsideal einer Frau ist ein extrem schlanker Körper mit flachem Bauch und langen, dünnen Beinen. Hinter diesem Körper muss noch lang keine Essstörung stecken. Aber der Wunsch, diesem Continue reading “Workshop über Essstörungen am Laurentius-Gymnasium”

Räuber Hotzenplotz und Kasperl stürmten Seniorenheim

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Aktiv und neugierig zu bleiben, sich an der Gemeinschaft zu beteiligen, das sind bewährte Rezepte, um im Alter fit zu bleiben und Lebenskraft wie Lebenslust zu gewinnen. Im Wolframs-Eschenbacher Seniorenwohnheim des Bayerischen Roten Kreuzes werden die Bewohner täglich ermuntert, beim abwechslungsreichen Programm mitzumachen. So begeisterte die Theatergruppe der örtlichen Continue reading “Räuber Hotzenplotz und Kasperl stürmten Seniorenheim”