Sachbeschädigungen

(Heilsbronn) Zu mehreren Sachbeschädigungen durch eine Jugendgruppe unbekannter Täter kam es am Dienstagnachmittag gegen 13.00 Uhr im Umfeld der Realschule Heilsbronn. Hierbei wurden auf dem Platz gegenüber der Schule Zaunelemente herausgerissen, Straßenschilder beschädigt und Wasser- und Stromversorgungstafeln abgerissen. Weiterhin wurde das Straßenschild der Schönbühlstraße abgerissen und entwendet. Die Polizei Heilsbronn hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Diebstahl aufgenommen und bittet um weitere Hinweise aus der Bevöl-kerung unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn

Vermehrtes Auftreten von Anrufen falscher Polizeibeamter – Warnhinweise

NÜRNBERG. (1065) In den vergangenen Tagen registrierte die mittelfränkische Polizei erhöhtes Auftreten falscher Weiter lesen “Vermehrtes Auftreten von Anrufen falscher Polizeibeamter – Warnhinweise”

Einbruch in Bäckerei

SCHWABACH. (1067) Im Zeitraum von Samstag (24.06.2017) auf Montag (26.06.2017) brachen Unbekannte in eine Bäckerei im Schwabacher Stadtgebiet ein. Die Kripo sucht Zeugen.

Die Einbrecher verschafften sich über eine Tür Zugang zu der Bäckerei Am Pointgraben. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 1400 Euro. Aus dem Geschäft wurden mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Quelle: PP-Mittelfranken

Einbrüche in Supermarkt und Metzgerei

(Windsbach/Dietenhofen) Im Zeitraum von Freitag, 23.06.2017, 20.00 Uhr bis 24.06.2017, 07.50 Uhr versuchten bislang unbe-kannte Täter im Bereich Windsbach in einen Supermarkt in der Ansbacher Straße einzubrechen. Hierbei wurde versuchte, eine schwere Metalltüre durch ein blaues Hebelwerkzeug gewaltsam zu öffnen – was jedoch nicht gelang. Die Täter verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Hinweise zur Aufklärung der Tat erbittet die Polizei Heilsbronn unter Tel. 09872/97170.
Im gleichen Tatzeitraum hebelten bislang unbekannte Täter die Flügeltüren einer Metzgerei in Dietenhofen auf und gelangen vermutlich in den Verkaufsraum. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Auch hier bittet die Polizei Heilsbronn um Täterhinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn

Belästigung am Bahnhof

(Heilsbronn) Am Freitagnachmittag kam es gegen 15.00 Uhr am östlichen Bahnhofsplatz in Heilsbronn zur Belästi-gung eines 15-jährigen Mädchens. Ein bislang unbekannter Täter parkte seinen dunklen Pkw auf der Schotterfläche des Bahnhofes, auf dem auch das Mädchen lief und zeigte, nachdem er ausstieg, öffent-lich sein Geschlechtsteil. Die Polizei Heilsbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mitteilung möglicher Beobachtungen oder Hinweise unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn