Betrunkener Kraftfahrer

(Dietenhofen) Erheblich zu viel Alkohol konsumiert hatte ein 30-jähriger Mann, als er am Samstag gegen 01.45 Uhr in Dietenhofen mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Der Alkomat zeigte einen Wert von 1,54 Promille. Der Pkw-Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.
Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit Verletzten

(Windsbach) Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von ca. 20000 Euro sind die Fol-gen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Windsbach und Hergersbach ereignete. Ein 51-jähriger Ingenieur wollte aus Windsbach kommend nach links in Richtung Wolfsau abbiegen und übersah den entgegenkommenden Pkw einer 43-jährigen Schreinerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in den angrenzenden Acker geschleudert. Ein weiteres, hinter dem Unfallverursacher fahrendes Fahrzeug wurde durch herumliegende Fahrzeugteile beschädigt.
Durch die verständigte Freiwillige Feuerwehr Windsbach wurde die Verkehrsregelung übernommen.
Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Petersaurach) Zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen kam es am Donnerstagabend gegen 18.40 Uhr im Bereich Petersaurach. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Staatsstraße 2412 nach rechts auf die Bundesstraße 14 einbiegen und übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte 22-jährige, die mit ihrem Pkw in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, drei Insassen erlitten Prellungen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Der Pkw der 22-jährigen musste abgeschleppt werden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Vereinsmeister wurden gekürt

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Die Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) aus Dietenhofen hat ihre Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Die Wettkampfleitung hatte Rene Jörk. Dieser wurde von 20 Kampfrichtern und Wettkampfhelfern unterstützt. Die Aufgaben, die die 55 Teilnehmer bewältigen mussten, waren sehr Continue reading “Vereinsmeister wurden gekürt”

Noah´s Arche in der Kath. Kindertagesstätte St. Otto

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Anfang Januar trafen sich die Zaubertrolle und Waldwichtel zum Morgenkreis in gemeinsamer Runde. Die Kinder waren gespannt welche Geschichte das Kamishibai-Theater hinter seinem roten Tuch verborgen hatte. Wir fragten uns: Wo Gott uns diesmal hinführte? Da enthüllte Frau Dachsbacher das Geheimnis und zum Vorschein kam die Geschichte der „Arche Noah“. Neugierig und aufgeregt Continue reading “Noah´s Arche in der Kath. Kindertagesstätte St. Otto”