Tolle Geschenkidee für Pflanzenfreunde: Efeu-Liebe Sammlerbox

Bereits im Altertum und in der Antike spielte Efeu (Hedera) für die Menschen eine wichtige Rolle. Sowohl die alten Ägypter und Griechen als auch römische Priester und die keltischen Druiden verehrten diese heilige Pflanze. Noch heute werden aus ihr Extrakte und Tees zur Behandlung von Entzündungen im Nasen- und Rachenraum und Atemwegserkrankungen gewonnen. weiterlesen Tolle Geschenkidee für Pflanzenfreunde: Efeu-Liebe Sammlerbox

Hurrikan IOTA verwüstet Mittelamerika

Diakonie Katastrophenhilfe und Mission EineWelt rufen zu Spenden auf

NÜRNBERG / NEUENDETTELSAU

Mit Hurrikan IOTA ist der zweite schwere Wirbelsturm binnen weniger Wochen über Mittelamerika hinweggezogen. Die Diakonie Katastrophenhilfe und Mission EineWelt helfen den betroffenen Menschen in Guatemala, Nicaragua und Honduras. Das evangelische Hilfswerk stellt als schnelle Soforthilfe zunächst 100.000 Euro bereit. weiterlesen Hurrikan IOTA verwüstet Mittelamerika

Vögel und die Liebe –

Von lebenslanger Treue, kurzen Affären und Fernbeziehungen

Über das Liebesleben der Vögel hat die niederländische Wissenschaftsjournalistin Elvira Werkman nun ein Buch geschrieben. Seit sie mit 12 Jahren das Fernglas ihres Großvaters bekam um Gänse zu beobachten, ist sie begeistert von den gefiederten Geschöpfen. weiterlesen Vögel und die Liebe –

Demenz geht alle etwas an

Diakoneo bietet neues, kostenloses Schulungsprogramm zum Demenzbegleiter an

NEUENDETTELSAU

Menschen, die an Demenz leiden, brauchen im Fortschreiten der Erkrankung rund um die Uhr Betreuung. Damit die Erkrankten möglichst lange in ihrem eigenen Zuhause leben können, benötigen pflegende Angehörige Hilfe von außen. Mitarbeitende aus der Angehörigenberatung und Pflegemitarbeiter der Sozialstation stehen beratend und helfend zur Seite. Darüber hinaus werden Mitmenschen gesucht, die bereit sind, stundenweise mit einem Demenzpatienten den Alltag zu gestalten. weiterlesen Demenz geht alle etwas an

Feuerwehr-Ehren-Diplom von 1911

Empfänger war Andreas Dohrer aus Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU
Eine ganz besondere und farbenfrohe Urkunde besitzt Fritz Sitzmann aus Neuendettelsau. Ein „Ehren-Diplom, verliehen dem Herrn Andreas Dohrer, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Neuendettelsau für 15jährige pflichteifrige Feuerwehr-Dienstleistung. weiterlesen Feuerwehr-Ehren-Diplom von 1911

BUCHTIPP / GESCHENKTIPP

Botschafter des Lebens – Was Bäume in Städten erzählen

Bücher über Bäume füllen Regale – und Bücher über den Wald erst recht. Die Autorin Caroline Ring studierte Evolutionsbiologie und ist heute freie Journalistin für namhafte Zeitungen. In ihrem Buch „Botschafter des Lebens“ geht es nicht um den Wald, sondern es geht um die Geschichte und die Geschichten von 18 Baumpersönlichkeiten in Städten quer durch Deutschland. weiterlesen BUCHTIPP / GESCHENKTIPP

Moria darf nicht die Norm werden

EKD Synode fordert menschlicheren Umgang mit Geflüchteten und effektive Bekämpfung struktureller Fluchtursachen statt Abschottung

NÜRNBERG / NEUENDETTELSAU

Die 12. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat in Reaktion auf den umstrittenen Pakt für Migration und Asyl der EU-Kommission einen 9-Punkte-Katalog beschlossen. Darin werden unter anderem der menschliche Umgang mit Geflüchteten, die Wiederaufnahme der Seenotrettung unter staatlicher Regie, weiterlesen Moria darf nicht die Norm werden

Klassiker und Trends im Advent

Die Adventszeit und das Weihnachtsfest werden 2020 wohl in vielen Bereichen ganz anders sein – damit wir trotzdem in Weihnachtsstimmung kommen, sollten wir es uns im Dezember also wenigstens zuhause gemütlich machen. Geschmackvolle Weihnachtsdekoration trägt ebenso zu einer wohligen Atmosphäre bei wie Tannengrün und Kiefernzweige. weiterlesen Klassiker und Trends im Advent