Abschluss der 50. Sonderausstellung im Löhe-Zeit-Museum

Unter dem Motto “Duo Finiti” = “Zwei Abschlüsse” beendete das Löhe-Zeit-Museum im Dezember die Saison 2019 und die Sonderausstellung “125 Jahre Lokalbahn Wicklesgreuth – Windsbach”.  Im Wechsel gab es musikalische Unterhaltung mit dem Duo “Annalou” und Wissenswertes aus der Eisenbahngeschichte mit Jörg Schäfer.

“Annalou” unterhielt die etwa 50 Gäste mit einem weiterlesen Abschluss der 50. Sonderausstellung im Löhe-Zeit-Museum

Dreimal ging der „Realschuloskar“ an Heilsbronner Realschülerinnen

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Drei Schülerinnen der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule Heilsbronn wurden für ihre besondere Leistungen mit dem mittelfränkischen Realschulpreis ausgezeichnet. Gemeinsam mit 24 weiten Preisträgern von fast 50 mittelfränkischen Realschulen erhielten sie an der Wilhelm-Löhe-Schule in Nürnberg die begehrte Trophäe aus den Händen weiterlesen Dreimal ging der „Realschuloskar“ an Heilsbronner Realschülerinnen

TSC Neuendettelsau erlebte turbulente Zeiten

Siegfried Horn als Interimsvorsitzender berufen

NEUENDETTELSAU Zum Ehrenabend des TSC Neuendettelsau kamen neben zahlreichen Mitgliedern auch Bürgermeister Gerhard Korn sowie etliche Gemeinderäte. Vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) Mittelfranken war der Bezirksvorsitzende Dieter Bunsen erschienen, der Ehrungen vornahm und eine Laudatio hielt.

weiterlesen TSC Neuendettelsau erlebte turbulente Zeiten

Reuter Haustechnik GmbH ehrte langjährigen Mitarbeiter

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Die Reuter Haustechnik GmbH in Neuendettelsau kann mittlerweile auf eine über 110jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken und setzt als Familienbetrieb auf Beständigkeit und langfristige Beziehungen. Diese Werte schätzen auch die Mitarbeiter und bringen dies mit ihrer langjährigen Unternehmenszugehörigkeit zum Ausdruck. Im weiterlesen Reuter Haustechnik GmbH ehrte langjährigen Mitarbeiter

Für ein unbeschwertes Fest

Polizei gibt Präventionshinweise

(Eig. Ber.)

Jährlich steigt mit Beginn der dunklen Jahreszeit auch die Einbruchsgefahr. Trotz insgesamt rückläufiger Zahlen stellt die mittelfränkische Polizei aktuell eine Häufung von Einbruchsdelikten in den Stadtrandgebieten Nürnberg und Fürth fest. Erfahrungsgemäß findet fast die Hälfte aller Wohnungseinbrüche im Zeitraum weiterlesen Für ein unbeschwertes Fest