Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Reservistenkameradschaft

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Mitte Oktober fand im Schützenheim Neuendettelsau die Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Neuendettelsau mit Neuwahlen statt. weiterlesen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Reservistenkameradschaft

GS Petersaurach nimmt an Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken teil

PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Die Grundschule Petersaurach beteiligte sich in diesem Jahr an der Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken (MMM), bei der interessierte Viertklässler anspruchsvolle mathematische Denkaufgaben lösten. weiterlesen GS Petersaurach nimmt an Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken teil

Brandschaden an Sitzbank und Tisch – Zeugen gesucht

Dietenhofen: Im Zeitraum vom 16.10.2021 auf 17.10.2021 beschädigten Unbekannte eine Sitzgruppe in Kleinhaslach.
Es wurden Ermittlungen eingeleitet Zwischen Samstag 18:00 Uhr und Sonntag 09:00 Uhr versuchten unbekannte Täter eine Sitzbank und einen Tisch am neuen Spielplatz neben dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Kleinhaslach in Brand zu setzen.
Der Schaden an der Sitzgruppe wird auf einen niedrigen dreistelligen Betrag geschätzt.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet am Dienstag, den 02.11.2021 um 15.00 Uhr statt.

Treffpunkt: Terrassencafé vom Wohnpark Neuendettelsau, Herrmann von Bezzelstr.14.

weiterlesen Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet am Dienstag, den 02.11.2021 um 15.00 Uhr statt.

Parkbank zersägt

Lichtenau – An einer Parkbank neben der Ortsverbindung zwischen Immeldorf und Wattenbach ließ ein Unbekannter seine Zerstörungswut aus. Im Zeitraum zwischen dem 13. und 15.Oktober wurde die Sitzfläche der am Waldrand stehenden Bank mit einer Kettensäge zerschnitten. Der Schaden wird mit etwa 400 Euro beziffert. Quelle: PI-Heilsbronn

Aufruf zum Videoprojekt „Meine Heimatschätze“

Mit einem Videoprojekt zum Mitmachen wendet sich der Landkreis Ansbach erstmals an die Filmbegeisterten in der Region. Gesucht werden schöne Videoaufnahmen aus unserer Heimat. Haben Sie die Kerwa mit der Kamera begleitet oder den Hesselberg mit der Drohne überflogen? Haben Sie stimmungsvolle Aufnahmen von Ausflügen, Lieblingsplätzen oder Ihrer Arbeit? Wir freuen uns, wenn Sie diese Heimatschätze mit uns teilen! Es müssen dabei nicht zwingend aktuelle Aufnahmen sein. Manchmal schlummert ein gelungenes Werk bereits auf der Festplatte oder in der Cloud.

weiterlesen Aufruf zum Videoprojekt „Meine Heimatschätze“