Palliativstation verbessert die Lebensqualität

Multiprofessionelles Team begleitet unheilbar Kranke und ihre Angehörigen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Auf der Palliativstation der Clinic Neuendettelsau werden Patienten mit unheilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankungen behandelt. Die Ärztliche Leitung dieses Bereichs hat nun Chefarzt Dr. med. Stefan Dörr übernommen. Ihm zur Seite steht ein multiprofessionelles Team, zu dem neuerdings Oberarzt Thomas Janssen gehört. Janssen ist Facharzt für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Da er auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung war, entschied er sich für die Clinic Neuendettelsau. „Wir sind keine Sterbestation“, betont er, „unser Ziel ist es, Beschwerden zu lindern und den Patienten gut versorgt nach Hause oder gegebenenfalls in eine Pflegeeinrichtung, wie zum Beispiel auch ein Hospiz, zu entlassen“. Dabei werden die Angehörigen mit betreut und begleitet, die auch im Patientenzimmer übernachten können, denn hier gibt es nur Einzelzimmer. Ein Wohnzimmer mit Küche für Patienten und Angehörige sorgt für eine angenehme Atmosphäre.

Die Einweisung erfolgt in der Regel durch den behandelnden Arzt. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse, eine gesonderte Zuzahlung ist nicht nötig. Die Palliativmedizin lindert belastende Symptome wie beispielsweise Schmerz, Angst oder Atemnot. Sie ermöglicht Patienten und Angehörigen einen würdigen Abschied. Außerdem hilft sie, sich und die eigene Situation anzunehmen. Hauptziel ist nicht eine Lebensverlängerung um jeden Preis, sondern der Erhalt einer bestmöglichen Lebensqualität. Dabei wirkt Personal aus dem medizinischen, pflegerischen, sozialen, psychologischen und seelsorgerischen Bereich gleichberechtigt zusammen. Das Team erhält Lebensqualität, ohne die Patienten den Belastungen einer technischen Medizin auszusetzen. Die Palliativstation der Clinic Neuendettelsau ist unter der Telefonnummer 09874-85469 oder per Mail an sekretariat.palliativ@diakonieneuendettelsau.de erreichbar.

Foto: Diakonie Neuendettelsau

Oberarzt Thomas Janssen (rechts) ist Teil des multiprofessionellen Teams, das Patienten auf der Palliativstation der Clinic Neuendettelsau mit dem Ziel begleitet, ihre Lebensqualität zu verbessern.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar