Richtig lüften und heizen im Winter

Bis zu drei Viertel des Energieverbrauchs entfallen auf die Heizung. Folgende Tipps der N-ERGIE helfen, dass die Wärme nicht ungenutzt durch Dach, Fenster oder Keller entweicht. Heizkosten senken durch richtiges Lüften: Falsches Lüften verursacht ein Drittel des Wärmeverlusts bei Gebäuden. In einem durchschnittlichen Haushalt „verdunsten“ die dort lebenden Personen täglich rund 10 Liter Wasser. Continue reading “Richtig lüften und heizen im Winter”

Kinder mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt schützen

Bereich Wohnen Neuendettelsau beteiligte sich am Projekt BeSt – Beraten & Stärken

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Es ist eine traurige Wahrheit, dass Kinder und Jugendliche mit Behinderung besonders gefährdet sind, Opfer von sexualisierter Gewalt zu werden. Aber auch erwachsene Männer und Frauen mit Beeinträchtigungen machen Continue reading “Kinder mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt schützen”

Achtmal Gold und zehnmal Silber

Mit großem Erfolgnahm das Neuendettelsauer Sport-Team an Schwimmfest teil 

NEUENDETTELSAU / FÜRSTENFELDBRUCK (Eig. Ber.)

Ein Team aus zehn Schwimmerinnen und Schwimmern, vier unified-Partner und zwei Trainerinnen des Neuendettelsauer Sport-Teams der Diakonie Neuendettelsau nahm am 1. Fürstenfeldbrucker Schwimmfest von Special Olympics teil. Der Tag begann fürdie Sportler bereits um 5.30 Uhr. Continue reading “Achtmal Gold und zehnmal Silber”

Abi-Jahrgang 2018 spendete 1000 Euro für Kinder in Indien

Projektbegleitete die Schüler durch die ganze Schulzeit

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

1000 Euro spendete der diesjährige Abitur-Jahrgang des Laurentius-Gymnasiums der Diakonie Neuendettelsau für die Kindertagesstätte „Zum guten Hirten“ im indischen Pattamangalan. Die Neuendettelsauer Diakonissen sorgen dort für die Gehälter der Mitarbeiter, für Nahrung und dafür, dass alle Kindergartenkinder jedes Jahr zu Weihnachten ein neues Continue reading “Abi-Jahrgang 2018 spendete 1000 Euro für Kinder in Indien”

Ein Seniorenheim„macht Schule“

Intergeneratives Projekt zwischen dem Seniorenwohnen und der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Schon Lessingwusste, dass das Wissen ein Schatz ist, der einen Menschen überall hin begleitet.Diesen Schatz an Wissen und Erfahrung, insbesondere alter Menschen, zu heben ist das Ziel gleich mehrerer parallel laufender gemeinsam-intergenerativer Projekte zwischen dem Seniorenwohnheim Wolframs-Eschenbach und der hiesigen Grund- und Continue reading “Ein Seniorenheim„macht Schule“”

Ein lebendiges Zeichen für Vielfalt

Berufliches Schulzentrum Neuendettelsau erhält Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Vielfältig,couragiert und offen – dafür steht das Berufliche Schulzentrum Neuendettelsau(BSZ) bereits ein. Mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“setzt die Schulgemeinschaft ab sofort auch ein starkes Zeichen nach außen.„Muss man über Rassismus heute noch reden?“ fragt Karolina Croner,Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums Neuendettelsau (BSZ), ihre Schülerinnen und Schüler in der Aula des BSZ. Die Antwort ist eindeutig und laut: „Ja, muss man“, rufen die Schülerinnen und Schüler der insgesamt sechs Schularten, darunter Kinderpfleger/-innen, Sozialbetreuer/-innen und Ergotherapeuten/-innen,von allen Seiten. Die Continue reading “Ein lebendiges Zeichen für Vielfalt”

Die DiakonieNeuendettelsau bietet das Therapieprogramm „MAKS aktiv!“ ambulant an

Demenz: Den Krankheitsverlauf verlangsamen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Durch das Therapieprogramm „MAKS aktiv!“ kann der Krankheitsverlauf Demenzkranker verlangsamt werden. Das Team von Prof. Dr. Elmar Gräßel hat in ihrer Studie„Psychosoziale MAKS-Therapie für Menschen mit Demenz in der Tagespflege“ eine ähnliche Wirkung nachgewiesen wie bei Medikamenten. Für diese Studie wurde das Team jetzt mit dem „Dr. Theo und Friedl Schöller-Preis 2018“ ausgezeichnet, der mit 20.000 Euro der am höchsten dotierte Preis in der deutschen Altersmedizinist. Einmal in der Woche bietet die Diakonie Neuendettelsau MAKS aktiv im Rahmen der Entlastungsleistung der kreativen Continue reading “Die DiakonieNeuendettelsau bietet das Therapieprogramm „MAKS aktiv!“ ambulant an”

Neuendettelsauer Kitas ließen die traditionellen Adventsfenster aufleben

Geschichten im Advent

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Eine alte Tradition begeisterte aufs Neue Kinder und Erwachsene: In einer Kooperation ließen die vier Neuendettelsauer Kindertagesstätten die Adventsfenster aufleben. Mit dem Einbruch der Dämmerung wird es dunkel hinter den Fenstern der Integrativen Laurentius-Kita der Diakonie Neuendettelsau. Nur ein Fenster bleibt erleuchtet.Es ist gut von der Straße aus zu sehen und mit hellen Lichterketten und Schneekugeln geschmückt. Im Garten der Kita haben sich bereits viele Kinder mit ihren Eltern versammelt, auch ein paar Großeltern sind mitgekommen. Continue reading “Neuendettelsauer Kitas ließen die traditionellen Adventsfenster aufleben”

Erzählcafé im Wohnpark am Dienstag, 15. Januar

Am Dienstag, 15. Januar,findet ab 14.45 Uhr das nächste Erzählcafé im Wohnpark, Hermann-von-Bezzel-Str. 14, 91564 Neuendettelsau, statt.

Das Thema lautet diesmal: „Trickbetrüger vermeiden: Richtiges Verhalten am Telefon“, Referent ist Armin Knorr von der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach.

Das Erzählcafé startet um 14.45 Uhr mit Kaffee und Kuchen, ab ca. 15.30 Uhr beginnt das Tagesthema.

Der Eintritt ist frei.