Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Neu gegründete Mädchenmannschaft des FCH gewinnt ihr allererstes Turnier

HEILSBRONN (Eig. Ber.) 

Beim SV Losaurach e.V. gelang es den Mädels vom FC Heilsbronn das allererste Turnier ohne Gegentor zu überstehen und souverän Erster zu werden. Wir sind sehr stolz auf euch, Mädels! 

Vielen Dank auch an die Trainer Kerstin Mayer, Otto Kupfer und Co Trainer Rene Neubauer – ohne Euer Engagement wäre das nicht möglich. weiterlesen Neu gegründete Mädchenmannschaft des FCH gewinnt ihr allererstes Turnier

Der kritische Kommentar auf Fränkisch

ALLMÄCHD !

Teil 4: Politisch korrekte Kerwa-Liedla?

Wennst maanst, etz könnerts eigentlich nimmer bleeder wern, dann kommt so a „Layla“ Trulla daher und des Liedla-Verbot beherrscht die Medien mehr als alle Krisen.

Etz frag ich mich scho, ob des bloß a typische Sommerloch-Erscheinung is – oder geht‘s etz immer so weiter mit derer Gängelei? Prinzibbl sinn mir alberne oder schmuddlige Ballermann-Liedla völlig worschd. Alles Geschmackssache, sagt der Affe und beißt in die Seifn…

weiterlesen Der kritische Kommentar auf Fränkisch

Fantastisches Zirkusprojekt der Grundschule Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

„Liebe Eltern, es war kein Traum! Nein, diese Kinder waren Ihre Kinder!“ – Schöner hätte es der Circus-Direktor nicht formulieren können, nachdem ein begeistertes Publikum aus einer mitreißenden, bewegenden und magischen Vorstellung erwachte.

Ein Potpourri aus Akrobatik, 1001 Nacht, Magie, Clownskunst und Schauspiel sorgte für Begeisterung. weiterlesen Fantastisches Zirkusprojekt der Grundschule Heilsbronn

Außergewöhnlicher Einsatz

Ehrenamtskarten für Mitglieder des Heilsbronner Turnvereins

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Als Dank und Anerkennung für viele Stunden im Ehrenamt bekamen insgesamt 20 Engagierte des Heilsbronner Turnvereins die Ehrenamtskarte. Die Übergabe fand in der neu gebauten Turnhalle statt.

Der Vorsitzende Erich Heß lobte all seine Übungsleiterinnen, Abteilungsleiter, Trainerinnen und Vorstandsmitglieder für ihren besonderen Einsatz. Alle 20 Ehrenamtler engagieren sich fünf oder mehr Stunden pro Woche für den Verein. Sie leiten Abteilungen, Trainingsstunden, pflegen die Website und organisieren Projekte. „Es wird so viel geleistet – und das neben Familie und Arbeit“, so Heß. weiterlesen Außergewöhnlicher Einsatz

„Jetzt zeigen wir was wir können“ – Abnahme der Kinderflamme 2022

SACHSEN b. Ansbach (Eig. Ber.)

Bereits Anfang des Jahres entstand die Idee mit den 22 Mitgliedern der Kinderfeuerwehr Sachsen an der Abnahme zur Kinderflamme teilzunehmen. Nach mehrwöchiger Übung und Vorbereitung wurde diese Herausforderung von den 16 Jungen und sechs Mädchen mit Bravour gemeistert.

weiterlesen „Jetzt zeigen wir was wir können“ – Abnahme der Kinderflamme 2022

Grund zu großer Freude

Verabschiedung der Absolventen der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Grund zu großer Freude gab es bei der Verabschiedung der Neuntklässler und der Schüler der Vorbereitungsklasse an der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach. Nicht nur, dass über 90% der angetretenen Mittelschüler ihre Prüfung zum Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule erfolgreich absolviert hatten. weiterlesen Grund zu großer Freude

Der kritische Kommentar auf Fränkisch

ALLMÄCHD !

Teil 3: (Geld) ANGST regiert die Welt

Da haut’s der doch den Vogel naus, wennst allerweil die hysterischen Hädleins (Schlagzeilen J) so hörst oder liest. „Gluthitze-Gewitterzellen rollen auf Franken zu“, „Diese Lebensmittel fehlen bald in Ihrem Supermarkt“, „Frieren für den Frieden“ oder „Welche Welle trifft uns im Herbst zuerst?“…
weiterlesen Der kritische Kommentar auf Fränkisch

Der kritische Kommentar auf Fränkisch

ALLMÄCHD !

Teil 2: Ich moch kanne Gender-Sternla…

Na, ich reg mich heut net über die neuesten Rohrkrepierer wie 9-Euro-Ticket-Kollaps, „Tankrabatt“ oder die „tödliche“ 2-Tages-Hitze auf – sonst werd ich net fertig hier…
weiterlesen Der kritische Kommentar auf Fränkisch

Jury des Fotowettbewerbs „Eine Woche ohne Plastik!“ kürte die drei besten Bilder

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Fotowettbewerbs der Mitmach-Aktion „Eine Woche ohne Plastik!“ stehen fest. Aus 24 Einsendungen wählte die Jury drei Motive aus, die sich mit den Auswirkungen des Plastikkonsums auf die Tierwelt, mit der Vermüllung der Meere und mit der alltäglichen Flut an Plastikverpackungen auf dokumentarische, künstlerische und spielerische Art auseinandersetzen. Mitmach-Aktion und Fotowettbewerb wurden von Mission EineWelt, dem internationalen Partnerschaftszentrum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, initiiert.

weiterlesen Jury des Fotowettbewerbs „Eine Woche ohne Plastik!“ kürte die drei besten Bilder

„Einfach informiert“ – eine Zeitung für Ansbach in einfacher Sprache

„Etwa die Hälfte aller Fremd-Wörter kann man vermeiden; man soll’s auch tun…“

(Kurt Tucholsky)

ANSBACH (Eig. Ber.)

Zeitungs-Texte enthalten oft viele Fremd-Wörter. Manchmal sind die Sätze auch sehr lang und kompliziert. Doch das geht auch einfacher. Mit „Einfach informiert“ wollen wir eine Zeitung in einfacher Sprache schreiben. Ziel ist es, dass man die Texte gut versteht und gerne liest. Auch dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.

weiterlesen „Einfach informiert“ – eine Zeitung für Ansbach in einfacher Sprache