Tatverdächtige nach Handtaschenraub festgenommen

WEISSENBURG. (180) Wie mit Meldung 121 vom 25.01.19 berichtet, haben am Vortag unbekannte Täter eine Rentnerin in der Paradeisgasse überfallen und ihr die Handtasche geraubt. Zwei Tatverdächtige konnten mittlerweile festgenommen werden. In enger Zusammenarbeit mit Kollegen der Weißenburger Polizeiinspektion gerieten zwei 17- und 18-Jährige in den Fokus der Ermittler. Beide räumten bei ihrer Vernehmung ein, aus Geldnot und zur Finanzierung ihrer Drogensucht die Handtasche geraubt zu haben. Da sich beide freiwillig zu einer Therapie bereiterklärt haben, wurde derzeit auf Untersuchungshaft verzichtet.

PP-Mittelfranken

Werbung: