Umfangreicher Fund diverser Waffen

SCHWABACH. (1174) Auf Grund eines Zeugenhinweises geriet gestern Morgen (08.08.2018) ein 47-Jähriger in das Visier der Schwabacher Polizei. Bei der darauffolgenden Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten ein umfangreiches Waffenarsenal.

Gegen 09:30 Uhr durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Schwabach die Wohnung des Verdächtigen in Wendelstein. Dabei stießen sie auf eine Sammlung diverser Schuss- und Stichwaffen sowie Bombenattrappen, nachgebaute Kriegswaffen und Munition. Insgesamt fanden die Beamten über 70 Waffen und verbotene Gegenstände.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und leitete ein entsprechendes Verfahren gegen den Tatverdächtigen ein. Die aufgefundenen Gegenstände wurden beschlagnahmt.

Quelle: PP-Mittelfranken

Werbung:

Schreibe einen Kommentar