Tresor aufgefunden – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

LAUF AN DER PEGNITZ. (1177) Bereits vergangenen Samstag (04.08.2018) stellten Beamte der Polizeiinspektion Lauf einen herrenlosen Tresor sicher, der zwischen Lauf und Schönberg (Ortsteil der Stadt Lauf an der Pegnitz) aufgefunden wurde. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein Passant entdeckte den herrenlosen, aufgebrochenen Tresor am Waldrand und meldete dies der Polizei. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Lauf stellte daraufhin den Stahlschrank sicher. Neben ihm lag auch eine Sackkarre. Möglicherweise diente sie als Transportfahrzeug.

Beschreibung des Tresors:

97 cm hoch, 63 cm breit und 55 cm tief

Die Tür des Tresors wurde gewaltsam geöffnet. Der Schrank war leer. Möglicherweise hatten ihn unbekannte Diebe nach einem Einbruch entsorgt.

Die Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz ist mit den Ermittlungen betraut. Zeugen, die Angaben bezüglich der Herkunft des Tresors machen können, oder die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lauf unter der Telefonnummer 09123 9407-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: PP-Mittelfranken

Werbung:

Schreibe einen Kommentar