Verkehrsunfall ohne Verletzte

Lichtenau – Montagfrüh gegen 07:45 Uhr wollte eine 55-Jährige mit ihrem Pkw von Immeldorf kommend

nach links in die Staatsstraße 2223 in Richtung Ansbach einfahren. Dabei übersah sie den auf der bevorrechtigten
Staatsstraße von rechts kommenden Pkw eines 53-Jährigen und erfasste ihn an der vorderen
linken Stoßstange. Durch den Aufprall wurde der Wagen des Mannes in den rechten Straßengraben
geschleudert. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden
in Höhe von insgesamt ca. 5000 Euro. Der Pkw des Mannes musste vom Abschleppdienst geborgen
und abgeschleppt werden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.