Alkoholisierter Mofa-Fahrer

Heilsbronn – Am Donnerstag abend gegen 18.35 Uhr fiel einem Polizeibeamten der PI Heilsbronn, der sich auf dem Weg

zum Dienst befand, ein Mofaroller auf, der im Ortsteil Böllingsdorf in Schlangenlinien fuhr. Die hinzugezogene Streife unterzog den Mofa-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Gegen den 40-jährigen Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.