Wahlplakate entwendet

Heilsbronn – Am Samstag kurz vor 20.00 Uhr wurde ein 21jähriger Mann mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten auf der Rücksitzbank des Pkw Wahlplakate fest. Da die vorgestanzten Halterungen komplett ausgerissen waren, räumte der Fahrer nach eingehender Belehrung ein, die Plakate entwendet zu haben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Quelle: PI-Heilsbronn

Betrunkener Pkw-Fahrer

Heilsbronn – Am Samstag gegen 21.00 Uhr wurde in Heilsbronn ein Pkw-Fahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle konnte Alkoholgeruch bei dem 63jährigen Fahrzeugführer festgestellt werden. Bei einem Alko-Test konnte schließlich eine Atemalkoholkonzentration von annähernd 1,5 Promille festgestellt werden. Der 63jährige Mann musste sich hierauf einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: PI-Heilsbronn

Bagger beschädigt

Heilsbronn – Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in einem Gewerbebaugebiet am östlichen Ortsrand von Heilsbronn das Tankschloss eines dort abgestellten Baggers aufgebrochen, um vermutlich den Kraftstoff zu entwenden. Letztendlich kam es jedoch zu keinem Entwendungsschaden, so dass lediglich ein Sachschaden i.H.v. ca. 150,- EUR verursacht wurde. Es liegen bislang keine Täterhinweise vor. Hinweise aus der Bevölkerung werden bei der Polizei Heilsbronn unter Tel. 09872/9717-0 erbeten.

Quelle: PI-Heilsbronn

Neue Masten im Bereich Lichtenau, Petersaurach und Heilsbronn

Stromversorgung durchgehend gewährleistet

Jedes Jahr investiert die Main-Donau Netzgesellschaft rund 100 Mio.
Euro in die Stromnetze. Ein großer Posten dabei ist der technische
Unterhalt. Darunter fällt auch die Instandhaltung von 110-Kilovolt(kV)-
Hochspannungsleitungen. Continue reading “Neue Masten im Bereich Lichtenau, Petersaurach und Heilsbronn”