Aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum gefahren – Hoher Sachschaden

Neuendettelsau:
Am Donnerstagmittag (06.05.2021) touchierte ein 63-Jähriger mit seinem PKW zunächst
einen geparkten Wagen und fuhr dann gegen ein Baum. Der Mann blieb unverletzt. Gegen 11:45 Uhr befuhr der 63-jährige Lenker eines Seat die Heilsbronner Straße in
Neuendettelsau in stadtauswärtige Richtung. Kurz vor der Nordstraße kam er jedoch nach links von seiner Fahrspur ab und streifte einen geparkten PKW-BMW. Einige Meter später
stieß der Mann dann mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Beamte der
Polizeiinspektion Heilsbronn nahmen den Unfall auf. Der Gesamtschaden wird nach ersten Schätzungen auf ca. 16.000 Euro beziffert. Der Fahrzeuglenker machte zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme keine Verletzungen geltend. Hinweise auf einen technischen Defekt am Fahrzeug lagen nicht vor. Weshalb der 63-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen verlor, ist unklar. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online