Bei Verkehrskontrolle drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird Klarheit bringen


Neuendettelsau: Am Samstagabend (19.09.2020) unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn einen weiterlesen Bei Verkehrskontrolle drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird Klarheit bringen

Freundeskreis Treignac traf sich

Hauptversammlung unter besonderen Auflagen

NEUENDETTELSAU Unter vorgegebenen Auflagen, bedingt durch die Corona-Pandemie, traf sich eine kleinere Gruppe von Mitgliedern des Freundeskreises Treignac zu ihrer Jahreshauptversammlung, obwohl manche noch in Urlaub waren, gab der Vorsitzende Klaus Klenner zu bedenken. weiterlesen Freundeskreis Treignac traf sich

Start der generalistischen Pflegeausbildung

Den Absolventen stehen alle Fachgebiete der Pflege offen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.) Knapp 300 Schülerinnen und Schüler beginnen im September ihre Ausbildung in „generalistischer Pflege“ an den fränkischen Diakoneo Berufsfachschulen für Pflege. Es war ein langer Prozess, bis das neue Ausbildungskonzept, das die bisher angebotenen Ausbildungen zum Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger und den Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger vereint, fertig war. weiterlesen Start der generalistischen Pflegeausbildung

Bildung und Ausbildung als diakonischer Auftrag

Dr. Bernhard Petry ist seit Februar Vorstand Bildung bei Diakoneo

NEUENDETTELSAU Der 55-jährige Pfarrer Dr. Bernhard Petry ist seit Anfang Februar Vorstand des Bereichs Bildung bei Diakoneo. Der Aufsichtsrat des diakonischen Unternehmens berief den erfahrenen Fachmann in dieses Amt. „Mit Dr. Bernhard Petry haben wir einen profilierten Bildungsexperten für diese anspruchsvolle Aufgabe gefunden“, freute sich Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo, über die Berufung. weiterlesen Bildung und Ausbildung als diakonischer Auftrag

Erneut Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Sachen CORONA festgestellt

Neuendettelsau: Am Sonntagabend (13.09.20202) wurden wiederholt in einem gastronomischen Betriebe gegen CORONA Auflagen verstoßen.
Gegen 22:30 Uhr überprüften Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn in der Hauptstraße eine Gaststätte, ob dort die CORONA Auflagen eingehalten würden.
Leider mussten die Polizisten feststellen, dass sowohl Personal als auch Gäste im Lokal umherliefen und keinen Mundschutz trugen. Eine Gästeliste wurde nicht geführt. Der Mindestabstand wurde ebenfalls nicht eingehalten.
Die Feststellungen werden an das Landratsamt Ansbach weitergeleitet, was dann über mögliche Sanktionen entscheidet. Quelle:PI-Heilsbronn