Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Neuendettelsau – Am Freitagmorgen befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstraße von Windsbach in Richtung Heilsbronn. Kurz nach der Abzweigung nach Haag geriet sie nach rechts aufs Bankett, versuchte gegenzusteuern und schleuderte in den linken Straßengraben. Sie zog sich nur leichtere Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,- EUR.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung

Neuendettelsau – Ebenfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Hauptstraße 51 das Schaufenster eines dort befindlichen Geschäftes beschädigt. Da es sich bei dem Fenster um eine Scheibe mit Drahtverstärkung handelt, entstand lediglich ein Sprung. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Unfallflucht

Neuendettelsau – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Tannenstraße ein geparkter Pkw angefahren. Der Pkw stand auf Höhe der Hausnummer 9 am Fahrbahnrand, ein vorbeifahrendes Fahr-zeug hat den linken Außenspiegel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 950,- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung durch Sprayer

Neuendettelsau – In Laufe des vergangenen Wochenendes wurde die Hausfassade der Werkstatt für Behinderte in der Altendettelsauer Straße großflächig mit blauer, roter und schwarzer Farbe besprüht. Durch die Schmierereien entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Täterhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn

Nach Unfall geflüchtet – Zeugenaufruf

Neuendettelsau – Am Mittwochmorgen, gegen 09.00 Uhr ereignete sich in der Friedrich-Bauer-Straße 19, auf dem Parkplatz des dortigen Optiker-Geschäftes eine Verkehrsunfallflucht. Beim Ausparken wurde ein ordnungsgemäß geparkter Pkw touchiert und leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Die Unfallverursacherin wurde von einer Zeugin auf den Unfall angesprochen, jedoch kümmerte sich diese nicht darum und fuhr weg. Die Zeugin vermutete die Geschädigte im Optiker-Geschäft Bauer und hinterließ dort telefonisch das Kennzeichen des Verursachers. Die PI Heilsbronn bittet nunmehr diese unbekannte Zeugin sich bei hiesiger Dienststelle unter der Telefon-Nr. 09872/9717-0 zu melden oder persönlich zu erscheinen.

Quelle: PI-Heilsbronn