Ausweichmanöver in die Böschung

Petersaurach – Am Freitag, gegen 10.45 Uhr,  war eine 45-jährige Pkw-Fahrerin auf der B 14  Richtung Ansbach unterwegs. An der ehemaligen Einfahrt nach Petersaurach sah sie einen blauen Sattelzug auf der Linksabbiegespur stehen. Als der Sattelzug unvermittelt und direkt vor ihr wieder auf die rechte Fahrspur zog, musste sie nach rechts ins Bankett ausweichen. Bis sie Anhalten und Aussteigen konnte, war der Sattelzug bereits weiter gefahren. Ihr festgefahrenes Auto bekam die Frau dank eines hilfsbereiten Verkehrsteilnehmers wieder flott. Als sie mit der Zeit immer mehr Schmerzen verspürte, meldete sie den Unfall bei der Polizei.

Zeugenmeldungen, bzw. Hinweise zu dem beteiligten Sattelzug, der ausländische Zulassung gehabt haben soll, erbittet die PI Heilsbronn unter Tel. 09872 9717-0.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar