Belästigung auf Kirchweih

Heilsbronn: Eine Beleidigungsanzeige mussten Beamte der PI Heilsbronn in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Ortsteil von Heilsbronn aufnehmen. Ein 21jähriger osteuropäischer Arbeiter hatte sich während des Kirchweihbetriebes unter die noch feiernden jungen Erwachsenen gemischt und an der ausgelassenen Stimmung teilgenommen. Seine besondere Aufmerksamkeit galt zwei Mädchen im Alter von 15 und 18 Jahren. Da er hartnäckig seine Hände nicht bei sich lassen konnte, riefen die beiden Bedrängten die Polizei um Hilfe.

Als die Streife eintraf, hatte sich der Täter bereits abgesetzt. Sein Name konnte ermittelt und er kurz darauf in seiner Wohnung angetroffen werden. Die Beamten stellten fest, dass der junge Mann über 2 Promille intus hatte.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar