Brandfall ohne Personenschaden – Feuerzeug geriet in Brand

(Petersaurach)
Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ging ein Ehepaar vor der Haustüre, um zu rauchen. Zum Anzünden seiner Zigarette benutzte der Ehemann ein sogenanntes Big-Feuerzeug. Doch statt der Zigarette geriet das Feuerzeug in Brand. Vor Schreck ließ der Mann das Big-Feuerzeug fallen. Es rutschte dabei über seinen Fuß von der steinernen Plattform an der Eingangstüre hinunter zu einer Thuja-Hecke, die das Anwesen umgibt. Zwei Thuja-Pflanzen, welche unmittelbar an der Hauswand gepflanzt waren, entzündeten sich. Durch den Brand und die Hitzeentwicklung kokelten auch noch zwei Balken des Dachüberstands an. Der Brand an der Hecke wurde durch die Hausbewohner und die Feuerwehr Petersaurach gelöscht. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar