Ein Bier zuviel

NEUENDETTELSAU – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in der Hauptstraße stellten Beamte der PI Heilsbronn bei einem 54 Jahre alten Fahrer eines Kleintransporters Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Seinen Führerschein durfte er vorläufig noch behalten.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar