Exhibitionistische Handlung

(Lichtenau) – Am Mittwoch gegen 15 Uhr bestellte ein Mann in einem Lokal zunächst eine Cola. Als die Gastwirtin allein in der Gaststätte war und telefonierte öffnete er seine Hosentür. Während er am Tresen stand, konnte die Wirtin erkennen, wie der Mann an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die Frau daraufhin das Telefonat beendete und ihren Mann anrief, um ihn von dem Vorfall zu berichten, verließ der ca. 35 bis 45 Jahre alte Unbekannte das Lokal. Er soll ca. 172 cm groß sein. Er wird mit normaler Figur, kurzen Haaren und gepflegtem Gesamteindruck beschrieben.  Er sprach oberbayerischen oder oberpfälzischen Dialekt. Der Mann trug eine blaue Jeans, eine dunkle Übergangsjacke und eine mittelblaue Baseball-Mütze. Seine Brille war unten randlos. Der Oberrahmen hatte weiße Farbanteile. Täterhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar