Alkoholisierte Kraftfahrzeugführer

Lichtenau – Ein 56jähriger Handwerker wurde am Samstag gegen 10:00 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Streifenbeamten der Polizei Heilsbronn Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille, worauf sich der Fahrzeugführer einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen musste. Heilsbronn – Einen 55jährigen Koch ereilte am Samstagabend gegen 20:50 Uhr das gleiche Schicksal. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 0,76 Promille festgestellt. Beide Kraftfahrzeugführer müssen sich nun auf ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße einstellen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verstöße gegen die Zulassungsvorschriften (Straßenverkehrszulassungsordnung) – Erlöschen der Betriebserlaubnis

Lichtenau / Windsbach – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Lichtenau stellten Polizeibeamte am Dienstagfrüh an einem Ford Focus fest, dass falsche weiterlesen Verstöße gegen die Zulassungsvorschriften (Straßenverkehrszulassungsordnung) – Erlöschen der Betriebserlaubnis