Fahren ohne Fahrerlaubnis

(Wolframs-Eschenbach) Am Mittwochnachmittag wurde ein 15-jähriger Jugendlicher kontrolliert, der mit seinem Mofa mit rund 50 km/h fuhr. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass an dem Mofa technische Veränderungen vorgenommen worden waren, durch die die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erheblich überschritten werden kann. Der jugendliche Fahrer besitzt jedoch keinen Führerschein, sondern lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar