Fahrt mit Folgen

Heilsbronn – Nur in Begleitung eines Führerscheininhabers hätte am Samstag gegen 21.15 Uhr ein 17-jähriger Auszubildender mit seinem Pkw fahren dürfen. Bei der Kontrolle war er aber ohne Begleiter unterwegs. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, zudem muss er mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar