Ferien(s)passaktion im Heilsbronner Schützenhaus

HEILSBRONN (Eig. Ber.)
Auch dieses Jahr hatte das Schützenhaus der SG 1856 Heilsbronn wieder für die Teilnehmer der Ferienpassaktion der Stadt geöffnet. Heuer durften wir 12 Kinder und Jugendliche begrüßen.
Nach einer Führung durch das Schießhaus und eine kleine Einweisung ins Tagesprogramm durch Jugendleiter Robert Gegner, durften alle Teilnehmer unter Aufsicht von erfahrenen Trainern ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr, dem Blasrohr und dem Lichtgewehr unter Beweis stellen. Auch hatte unsere Schützenjugend wieder im Außenbereich verschiedene Geschicklichkeitsspiele aufgebaut, an denen alle fleißig Punkte sammeln konnten. So wurde es ein kurzweiliger Nachmittag für unsere jungen Gäste.
Nachdem heuer nur zwei Mädels dabei waren, hatten sie aber die Nase beim Punktesammeln an den Schießständen und bei den Spielen vorne.
Am Ende belegte Mona Glöckner mit den meisten Punkten den Ersten Platz!
Nach der Siegerehrung und bei einem kleinen Imbiss wurden die jungen Schützen noch von Jugendleiter Robert Gegner über die Trainingszeiten und Aktivitäten unsere Jugend wie z.B. Zeltlager, Gaujugendtreffen, Meisterschaften und Rundwettkämpfe informiert. Frisch gestärkt und gut gelaunt machten sich die jungen Sportler dann wieder auf den Heimweg.
Wenn auch Du einmal Lust hast auf ein kostenloses Probetraining:
Jugendtraining ist jeden Montag von 18:00- 20:00 Uhr.
Text + Foto: R. Gegner

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online