Frau leistete heftigen Widerstand

WINDSBACH – Heftigen Widerstand leistete eine 33 Jahre alte Frau bei ihrer Festnahme am Dienstag-vormittag gegen 10 Uhr in der Moosbacher Straße in Windsbach. Die junge Frau, die am Vortag aufgrund eines Beschlusses ins Ansbacher Bezirkskrankenhaus eingeliefert worden war, konnte von dort bereits nach kurzer Zeit wieder entweichen. Als sie schließlich am Dienstagmorgen von Beamten der Polizei Heilsbronn in Windsbach gesehen wurde und daraufhin festgenommen werden sollte, wehrte sich die 33-jährige mit Händen und Füßen, so dass die beiden Beamten Gewalt anwenden mussten, um die tobende Frau unter Kontrolle zu bringen. Die als Drogenkonsumentin bekannte Frau wurde zurück ins Bezirkskrankenhaus gebracht. Die beiden Beamten erlitten bei dem Einsatz leichte Schürfwunden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar