Frühlingsfest des Musikverein Wolframs-Eschenbach

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Anfang April erfüllten wieder frühlingshafte Klänge den gut besuchten Bürgersaal. Dem Publikum wurde ein bunter Frühlingsstrauß aus Liedern von verschiedenen Instrumentengruppen geboten. Die Jüngsten zeigten, was sie mit ihren Flöten Neues gelernt haben. Schüler-Lehrer-Ensembles aus Holz- und Blechblasinstrumenten gaben ihre einstudierten Musikstücke zum Besten. Auch das Jugendorchester umrahmte den Nachmittag mit einem Mix aus Marsch- und Filmmusik. Nach den gelungenen Auftritten folgte das Highlight für die Kinder und auch für einige Erwachsene. Jeder der ein „großes“ Instrument lernen oder einfach einmal „hineinpusten“ wollte, hatte im Ratskeller die Chance, dieses auszuprobieren. Die Instrumente wurden auch in diesem Jahr wieder freundlicher Weise von Karl Scherzer,  Blechbläserwerkstatt, Petersaurach, zur Verfügung gestellt. Außerdem bot sich bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, den Nachmittag entspannt ausklingen zu lassen.

Text + Foto: J. Schneller

Werbung: