Garagenbrand

Windsbach – Zu einem Brand in einer Doppelgarage kam es am Samstag gegen 15.50 Uhr in Windsbach. In dem Gebäude fing

eine dort abgestellte und gelagerte Matratze Feuer, das auch auf zwei abgestellte Pkw übergriff. Das Feuer wurde durch die alarmierten Feuerwehren aus Windsbach und Neuendettelsau gelöscht. Am Gebäude entstand ein Schaden von ca. 20000 Euro. An beiden in der Garage befindlichen Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30000 Euro. Gegen den Garagenmieter und Halter der Fahrzeuge wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar