Betriebserlaubnis erloschen

(Windsbach) Im Rahmen von Zweiradkontrollen wurde am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ein 16-jähriger Kradfahrer in Windsbach zur Verkehrskontrolle angehalten. Es stellte sich heraus, dass er einen Sportauspuff ohne „DB-Eater“ eingebaut hatte, sodass das Krad wesentlich lauter als erlaubt war. Zudem fehlte an dem Leichtkraftrad die hintere Beleuchtung mit Rückstrahler komplett. Aufgrund der Mängel war die Betriebserlaubnis erloschen, eine Anzeige mit Bußgeld und Punkten in der Verkehrssünderdatei ist die Folge.
Quelle: PI-Heilsbronn

Scheibe eingeworfen

(Windsbach) Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 00.15 Uhr in Windsbach zu einer Sachbeschädigung durch zwei unbekannte Jugendliche. Die unbekannten Täter wurden von einem Zeugen beobachtet, wie sie mit einem Bruchstein die Glasscheibe eines Schaukastens in der Heinrich-Brandt-Straße einschlugen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Die Polizei Heilsbronn bittet um weitere Täterhinweise unter Tel. 09872/97170.
Quelle: PI-Heilsbronn

Zeugen gesucht – Scheiben eingeschlagen

(Windsbach) Am späten Dienstagabend zwischen 22.00 Uhr und 23.30 Uhr wurden in Windsbach durch unbekannte Täter zwei Scheiben der Bushaltestelle an der Grundschule mit einem Stein eingeworfen. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Täterhinweise erbittet die Polizei Heilsbronn unter Tel. 09872/97170.
Quelle: PI-Heilsbronn