Getränkegroßhandel von Dieben heimgesucht

LICHTENAU – In der Nacht zum Samstag gelangten bislang unbekannte Täter nach Auftrennen der Umzäunung auf das Betriebsgelände eines Getränkegroßhandels. Mit Gewalt verschafften sich die Unbekannten Zutritt zur Lagerhalle und gelangten von dort nach Aufbrechen mehrerer Türen in den Bürotrakt, in dem sie sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlten. Entwendet wurden insgesamt 50 Euro Kleingeld aus der Kaffeekasse. Der durch das brachiale Vorgehen der Täter entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 7.000 Euro. Die Polizei Heilsbronn hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar