Graffiti-Schmierereien in der Silvesternacht

Windsbach: In der Silvesternacht hat ein unbekannter Täter im Bereich der Windsbacher Innenstadt an unterschiedlichen Tatorten Graffiti angebracht.
Bei dem mit schwarzer Farbe angebrachten Graffiti handelt es sich jeweils um den Schriftzug „LWS“.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Schmierereien im Bereich der Markgrafenbrücke an einer Grundstücksmauer sowie an einer Stahltüre angebracht.
Im Bereich der Ansbacher Straße hinterließ der Täter sein Erkennungszeichen an einer Gara-genfassade sowie an einem Schaukasten der Stadt Windsbach.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen hierzu gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Die verursachten Sachschäden belaufen sich insgesamt auf etwa 1.150 Euro. Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online