Großes Sommerfest mit dem Wettbewerb „Phönix sucht das Supertalent“ – Suddersdorfer Querbläxer auf dem Siegertreppchen

WINDSBACH (Eig. Ber.)

Im großen Rahmen hat das Phönix Sozialzentrum Windsbach mit Bewohnern, Angehörigen und zahlreichen Gästen sein traditionelles Sommerfest gefeiert. Höhepunkt des Festes war der vierstündige Wettbewerb „Phönix sucht das Supertalent“. Im Rahmen dieser Talentshow haben 13 Kandidaten bzw. Gruppen aus den Bereichen Musik, Tanz und Gesang ihr Können zum Besten gegeben. Die insgesamt über 400 Gäste erlebten im Festzelt ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm und waren von den tollen Einlagen aller Aktiven begeistert. Die Entscheidung, wer das Supertalent 2012 werden sollte, lag schließlich beim Publikum. Hier setzen sich die Suddersdorfer Querbläxer, eine Musikgruppe, die mit ihrer wilden Musikmischung das Publikum begeisterte, durch und wurden zum Supertalent 2012 gewählt. Der erste Platz war mit einem Geldpreis in Höhe von 300 Euro dotiert. Den hervorragenden zweiten Platz belegten die Wittmann`s Buam aus Wolframs-Eschenbach mit ihren Akkordeonstücken vor der Windsbacher Frauentanzgruppe „Tanzen macht Freu(n)de“, die den respektablen dritten Platz erreichte. Im Rahmen der großen Siegerehrung erhielten die Zweit- und Drittplatzierten ebenfalls ihre Siegerschecks in Höhe von 200 Euro bzw. 100 Euro. Zur Siegerehrung wurden alle Teilnehmer nochmals auf die Bühne gebeten und erhielten als Dank für ihre Teilnahme einen Sachpreis aus den Händen der Einrichtungsleiterin Birgit Frank.

Foto: Privat

 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar