Große Hausmesse mit attraktivem Rahmenprogramm bei der Ernst Müller GmbH in Windsbach

Präsentation technischer Innovationen und interessante externe Aussteller am 7. und 8. März 2020
 
Die Hausmesse der Windsbacher Firma Müller hat sich in den vergangenen Jahren zu einer interessanten Gewerbeschau mit zahlreichen Ausstellern rund um die Themen Haus & Wohnen gemausert – selten findet man technische Innovationen, neue Produkte und kostenlose Beratung so komprimiert an einem Ort. Jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr können Besucher am Messewochenende die Produktion der Firma Müller näher kennen lernen und die große Sonderschau zu Fenstern und Türen erkunden. Bei den Betriebsführungen können die Gäste die neue Fertigungsstraße mit automatischer Abstapelung der Fensterrahmen, drei Profilbearbeitungszentren und dem automatischen Zuschnitt sehen.
Als Spezialist für Fenster, Türen, Rollläden und Sonnenschutz bietet der Gastgeber zudem attraktive Frühlingsangebote, die den Energieverbrauch und den Geldbeutel schonen. Beste Dämmwerte und das Entfallen von Wärmebrücken –  das 3-fach-Wärmedämmglas moderner Fenster zeigt sich hier von der besten Seite und kostet bei der Hausmesse nur die Hälfte des sonstigen Preises. Moderne Fenster sind Hightech-Produkte im Hinblick auf Wärmedämmung, Schallschutz und Einbruchhemmung. Mit der richtigen Wahl der Fenster lassen sich die Heizenergiekosten erheblich senken. „Der Einbau neuer Fenster rentiert sich ab dem ersten Tag der Montage!“, betont Geschäftsführer Jan Helmer. Er freut sich mit seinen derzeit 65 Mitarbeitern auf das informative Wochenende Mitte März – denn für den Traditionsbetrieb zählen nicht nur handwerkliches Geschick und professioneller Service, gerade der persönliche Kontakt zu den Kunden mit individueller Beratung gehört zur Firmenphilosophie. Fa. Müller baut auf ständige Innovationen bei den Produkten und komplette Montage vor Ort mit umfassendem Service. Soziales Engagement zeigt die Firma auch bei der Hausmesse mit großzügigen Spenden an die Frauenhäuser in Ansbach und Schwabach und an weitere gemeinnützige Organisationen. Attraktiv auch das Rahmenprogramm für die ganze Familie: Das Rote Kreuz Ansbach mit der Rettungshundestaffel, die Rhönrad-Artisten und eine Kampfsportgruppe sind wieder mit von der Partie, am Sonntag lockt zudem eine “Sau am Spieß” große und kleine Genießer. 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online