Hausbewohner von Einbrechern überrascht – Kriminalpolizei sucht Zeugen

SCHWABACH. (662) Heute Morgen (16.05.2019) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Schwabach ein. Als die Einbrecher von den Bewohnern des Hauses bemerkt wurden, flüchteten sie. Im Zeitraum zwischen 04:40 Uhr und 04:50 Uhr verschafften sich Einbrecher über eine Tür gewaltsam Zugang zu dem Einfamilienhaus in der Rotenbergstraße. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe mehrerer hundert Euro. Von Geräuschen aufmerksam geworden, verständigten die Hausbewohner die Polizei. Als die Täter das bemerkten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zuvor hatten sie mehrere Räume durchwühlt und nahmen Bargeld und Schmuck an sich. Die Höhe des Entwendungsschadens ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, konnten die Täter unerkannt flüchten. Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.

Quelle: PP-Mittelfranken

Werbung: