Internetbetrug:

Am Freitag erschien ein 22-jähriger Mann in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Gunzenhausen und zeigte einen Betrug zu seinem Nachteil an. Ein bislang unbekannter Täter tätigte mehrere Einkäufe, über sein Kundenkonto, bei einer Fa. im Internet. Die Rechnungssumme beläuft sich auf 300 Euro. Ermittlungen wurden aufgenommen.
Quelle: PI-Gunzenhausen

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Habewind.de Neuigkeiten aus #Neuendettelsau, #Windsbach, #Sachsen und aus dem Landkreis #Ansbach