Einbruch in Indoor-Spielhalle – Zeugen gesucht

GUNZENHAUSEN. (223) In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag (14./15.02.2020) brachen Unbekannte in eine Indoor-Spielhalle in der Schützenstraße ein. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 01:00 Uhr drangen die unbekannten Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude ein. Dort brachen sie die Bürotür und darin befindliche Stahlschränke auf. In der Haupthalle wurden mehrere Kassen aufgebrochen und daraus mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von etwa 7.000 Euro. Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet etwaige Zeugen, die in der Nacht zum Samstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Quelle: PP-Mittelfranken

Einbruch in Kino – Kriminalpolizei sucht Zeugen

GUNZENHAUSEN. (1526) In der Nacht von Sonntag (27.10.2019) auf Montag (28.10.2019) brachen Unbekannte in ein Gunzenhäuser Kino ein. Die Kriminalpolizei Ansbach sucht Zeugen. Die unbekannten Einbrecher verschafften sich zwischen 22:30 Uhr (So.) und 07:00 Uhr (Mo.) Zugang zu dem Lichtspielhaus in der Ludwig-Erhard-Straße. Dort brachen die Täter gewaltsam mehrere Innentüren auf und entwendeten anschließend den Inhalt mehrerer Kassen. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Der genaue Sach- und Entwendungsschaden ist derzeit noch Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Quelle: PP-Mittelfranken

Unbekannte sprengten zwei Parkscheinautomaten – Kriminalpolizei Ansbach sucht Zeugen

GUNZENHAUSEN. (1511) In der Freitagnacht (25.10.2019) sprengten Unbekannte zwei Parkscheinautomaten im Stadtgebiet Gunzenhausen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Die Kriminalpolizei Ansbach weiterlesen Unbekannte sprengten zwei Parkscheinautomaten – Kriminalpolizei Ansbach sucht Zeugen