Katze angeschossen

Bruckberg – Weil ihre Katze eine erhebliche Schussverletzung aufwies, erstattete deren Besitzerin aus Bruckberg am Montagnachmittag Anzeige bei der Polizeiinspektion Heilsbronn. Der behandelnde Tierarzt musste aufgrund der Schwere der Verletzungen das rechte Vorderbein der Katze amputieren. Die Polizei Heilsbronn hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 09872/97170 entgegen genommen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar