Meisterkurs für Klarinette bei der Stadtkapelle Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Im November fand ein Workshop der Musikschule Heilsbronn unter dem Dach der Stadtkapelle Heilsbronn e.V. unter dem Titel „Meisterkurs für Klarinette“ statt. Unter der Leitung von Thomas Holzmann und Martina Fladerer hatten bis zu 20 Klarinettistinnen und Klarinettisten die Möglichkeit an einem Wochenende von den pädagogischen und künstlerischen Erfahrungen zweier außergewöhnlicher Musiker zu profitieren. Thomas Holzmann ist Soloklarinettist im Deutschen Symphonieorchester Berlin und leitet als Dozent eine Klarinettenklasse an der Hochschule für Musik in Nürnberg. Die Musikpädagogin Martina Fladerer war bis vor kurzem Lehrerin an der Musikschule Heilsbronn und ist derzeit Master-Studierende am Mozarteum in Salzburg. Der Vorsitzende der Stadtkapelle Heilsbronn, Wolfgang Prager, zeigte sich bei seinem Grußwort sehr erfreut, dass diese zwei herausragenden Persönlichkeiten für den Meisterkurs für Klarinette in Heilsbronn gewonnen werden konnten. Bereits beim Eröffnungskonzert zeigten beide Dozenten ihr herausragendes hohes musikalisches Niveau. Beim Abschlusskonzert im Konventsaal konnten alle Workshopteilnehmer vortragen, was sie an den drei Tagen in der Meisterschule gelernt haben. Die Zuhörer waren  begeistert. Organisiert wurde der Workshop vom Leiter der Musikschule Heilsbronn, Claus Bernecker, der einige Musikerinnen und Musiker bei ihren Vortragsstücken am Abschlusskonzert zudem als Korrepetitor am Flügel begleitete.

Foto: Wolfgang Prager

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.