Mit Zug kollidiert

Windsbach – Am vergangenen Samstag gegen 11.20 Uhr fuhr eine 53jährige Frau mit ihrem Fahrzeug von Wernsbach nach Windsbach. Am unbeschrankten Bahnübergang Wernsmühle übersah sie den herannahenden Zug und kollidierte mit diesem. Die Fahrerin des Pkw wurde durch den Anprall leicht verletzt. Die Zugführerin und die 5 Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Ein Notfallmanager der Deutsche Bahn, sowie die FFW Windsbach mit ca. 15 Personen waren vor Ort. Der Schaden an Pkw und Triebwagen belaufen sich nach vorsichtigen Schätzungen auf mindestens 20000 Euro.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online