Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Neuendettelsau – Am Donnerstag Nachmittag wollte ein 32jähriger Pkw-Fahrer von der Staatsstraße 2410 nach links abbiegen. Da ihm ein Fahrzeug entgegen kam, musste er sein Fahrzeug anhalten. Dies übersah eine ihm nachfolgende 31jährige Pkw-Fahrerin und fuhr auf das Fahrzeug des wartenden 32jährigen auf. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt. Das knapp 1 1/2jährige Kind auf dem Beifahrersitz der Unfallverursacherin blieb glücklicherweise auf Grund ordnungsgemäßer Sicherung unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, insgesamt ca. 10000,-EUR, durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde das entgegenkommende Fahrzeug noch leicht beschädigt.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar