POL-MFR: (692) Versuchter Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Ansbach (ots) – Am gestrigen Abend (27.04.2017) versuchte ein bislang unbekannter Täter in einem Ansbacher

Mehrparteienhaus in eine Wohnung einzubrechen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die betroffene Wohnung liegt in einem Mehrfamilienhaus in der Eyber Straße zwischen der Residenzstraße und der Ludwig-Keller-Straße. Im Zeitraum zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr versuchte der Unbekannte in Abwesenheit des Bewohners die Wohnungstür auszuhebeln. Hierbei verursachte der Täter einen Schaden von etwa 300 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Ansbach übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.

Quelle: PP-Mittelfranken

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar