Radfahrer fuhr auf PKW auf

Lichtenau – Aus Unachtsamkeit fuhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Rennrad am Donnerstagvormittag auf der Kreisstraße 14 bei Rückersdorf auf einen am rechten Fahrbahnrand kurzfristig anhaltenden PKW auf. Der sportliche 60-jährige verletzte sich hierbei so stark, dass er mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.400 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar