Schadensträchtiger Brand in Gewerbebetrieb

ROTH. (559) Heute Nachmittag (04.05.2022) brach aus noch ungeklärter Ursache in einem Gewebebetrieb in Trautenfurt, einem Gemeindeteil von Spalt, ein Feuer aus. Der Schaden dürfte sich im sechsstelligen Bereich bewegen.

Kurz nach 14:00 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienste von dem Brand, der nach ersten Mitteilungen womöglich von einer Filteranlage ausging, verständigt. Derzeit (Stand 17:00 Uhr) sind noch etwa 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Eine Person wurde wegen eines Verdachts auf eine Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und wieder entlassen.

Das Feuer, welches sich über den Dachstuhl des Gebäudes ausgebreitet hatte, richtete einen Schaden an, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 250.000 Euro belaufen dürfte.

Beamte des zuständigen Fachkommissariats der Schwabacher Kriminalpolizei kommen vor Ort um die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufzunehmen.
Quelle: PP-Mittelfranken 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online