Scheibe eingeschlagen

Petersaurach – Auf dem Nachhauseweg von der Petersauracher Kirchweih schlug ein alkoholisierter 21jähriger Ortsansässiger am frühen Samstag morgen mit der Faust die Schaufensterscheibe einer Bäckerei ein. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Der Kirchweihgänger muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen. Der 21jährige zog sich zudem durch den Schlag tiefe Schnittwunden an Hand und Ellbogen zu, welche im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar