Schutzengel rettet Motorradfahrer

DIETENHOFEN – Glück im Unglück hatte ein 42 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend kurz nach 18 Uhr nach einer Kollision mit einem Kleintransporter. Der 42-jährige, der von Warzfelden kommend in Richtung Kleinhaslach fuhr, übersah beim Einbiegen in die Kreisstraße 26 vermutlich aufgrund tiefstehender Sonne den herannahenden Kleintransporter. Beim Zusammenprall wurde der Kradfahrer auf einen nahegelegenen Grünstreifen geschleudert, sein Motorrad rollte noch einige Meter und kam in einem Busch zu Stehen. Wie durch ein Wunder blieb der 42-jährige bei dem Unfall unverletzt. Auch an seiner Maschine entstand nur geringer Sachschaden. Der Fahrer des Kleintransporters blieb ebenfalls unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar